Aufhebung der Abregelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nix,
      Die Kiste lief ja Bergab aunet schneller wie GPS 203/204kmh. Und jetzt läufte er halt ungedrosselt.
      Ich check es immer mal wieder ob es nicht ein kurzfristiges Sofproblem war und jetzt die Begrenzung wieder da ist, aber nix. ?(

      ""
      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • Mein Grand Santa Facelift (2017er) lief bis zum 30000er Service 220-225km/h. Bei Service gab es ein Update für das Motorsteuergerät. Zack, die Kiste fährt bei 209 km/h gegen "ne Wand" und beschleunigt nicht weiter - Finito Pepitto bei 209. Meine Fé hat 43000km auf dem Buckel (1 Jahr alt)

      Alltagsauto: 2017 Grand Santa Fe (7-Sitzer), Tan Brown, Leder schwarz, Premium, AWD, Technik- & Sicherheitspaket, Panoramadach <3

      Spaßauto:
      TT 8J 3.2 Kompressor, Roadster, S-Tronic, F-Town-AGA, 380mm Ceramic-Bremse, 20"-Schmiederad, RS-Optik, viel PS und Sound... :evil:

    • Hat sich an deinem Grand nach dem Update noch was anderes Verändert? Weniger Sprit, bessere Beschleunigung?
      Wenn nicht solltest du auf die alte Soft bestehen.
      Ich musste beim Touri immer darauf hinweisen kein Update auf das Motorsteuergerät wegen Tuning, wurde immer schön beachtet, auch während der Garantie. hat auch keiner was gesagt das die Garantie weg wäre wegen Tuning, ganz anders bei Hyundai. Darum hab ich noch nix gemacht.

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • Ja, das Update wurde angekündigt und im Rahmen des 30000er Service gemacht.
      Ich habe wirklich ein sensibles Popometer und bilde mir ein das die Fé besser läuft, aber dafür „nur noch“ 209km/h.
      Der Verbrauch ist auch angestiegen, knapp 1 Liter.

      Alltagsauto: 2017 Grand Santa Fe (7-Sitzer), Tan Brown, Leder schwarz, Premium, AWD, Technik- & Sicherheitspaket, Panoramadach <3

      Spaßauto:
      TT 8J 3.2 Kompressor, Roadster, S-Tronic, F-Town-AGA, 380mm Ceramic-Bremse, 20"-Schmiederad, RS-Optik, viel PS und Sound... :evil:

    • Vielleicht hab ich beim 30.000 KD ne neu Soft bekommen und es durch Zufall nach 40.000km erst gemerkt ?(:rolleyes2:
      Hab kein Plan :eek:
      @ S Tronic, und bei dir wurde vielleicht aus versehen die alte Soft aufgespielt mit Begrenzung und alten Parameter, darum vielleicht der Mehrverbrauch? :floet:
      Würde nochmal in der Werkstatt fragen.

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes: