• Je nach Batterientyp 4 - 10 Jahre.

    ""

    Es gibt eine Regel mein Junge und die nennt sich Diesel!

  • Bei allen Autos, die ich bisher mit TPMS in den Fingern hatte, haben die locker 6 Jahre und länger gehalten.

    Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

  • mal zur Info


    Habe jetzt bei einem großen Reifenhändler online einen Satz Winterräder incl. TPMS Sensoren bestellt. Beim Bestellvorgang konnte man den Fahrzeugtyp angeben, damit die Sensoren direkt programmiert werden.


    Nach Anlieferung direkt angebaut, losgefahren und ...nichts auch nicht nach mehreren Kilometern, Meldung im Cockpit, Luftdruckmesssystem überprüfen. Also ab zur nächsten Filiale des Händlers und dort prüfen lassen. Sensoren ausgelesen, alles ok, richtig programmiert. Dann noch mal versucht über OBD2 ans Auto anzumelden, dabei ist der Vorgang am Programmiergerät immer nach ein paar Sekunden abgebrochen. Laut Händler verbauen die immer Sensoren von Cub.


    Als Lösung hat der Händler dann vorgeschlagen, die IDs der originalen Sommerräder auf die Winterräder zu klonen. Gesagt getan, am nächsten Tag noch mal mit den Sommerrädern im Kofferraum hin und deren IDs ausgelesen und auf die neuen Sensoren gespielt. Zündung an, Fehlermeldung weg. Losgefahren, nach ein paar Metern, Luftdruck wird angezeigt, top.


    Zu Hause dann direkt wieder die Sommerräder montiert, ist ja noch kein Winter ;-) losgefahren und alles ok. Luftdruck wird angezeigt.

  • na ja, jeder Sensor meldet sich ja an der der radposition zugehörigen Antenne an, damit weiss der wagen wo welcher Sensor ist. Sonst würde das mit Räder vorne/hinten tauschen auch nicht funktionieren....
    Gruss

    Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss