Herr Dezembers TM

  • Am Wochenende war ich fleißig :-)


    IMG-7592.jpg
    IMG-7598.jpg

    ""

    Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force

  • Was für eine Farbe hast du dazu benutzt?....Hast du die Bremssättel dazu abgenommen?
    Habe mir sowas in blau schon mal überlegt... :rolleyes:


    MAXL

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

  • Das ist das "performance red" von Foliatec. Hatte früher immer das "rosso" von Foliatec, jedoch wollte ich es diesmal minimal heller haben :-)


    Nee, habe nichts abgenommen. Einfach den Bremssattel so wie er ist angestrichen. Traue mich nicht an die Bremsen ran, die zu demontieren. Die Bremssättel sind auch nicht komplett lackiert. Bei den hinteren ist es leichter, die hinten noch zu lackieren, da dann ein Plastikteil am Bremssattel sitzt, welches man nicht mitlackiert. Vorne den Bremssattel habe ich auch nur so weit lackiert, wie es nötig ist. Also ich bin schon auf die Rückseite des Bremssattels gegangen, aber zu 100% ist der nicht gestrichen... sieht halt nur keiner außer der Mechaniker.


    Was ich empfehlen kann: Kreppband und Papier bereit halten, damit man die Bremsbeläge und -scheiben, sowie die Klammern und andere Anschlüsse und Schrauben nicht auch anmalt. Das Blatt papier habe ich dann immer zum Beispiel zwischen Klammer und Bremssattel geschoben und dann den Bremssattel lackiert und das Blatt direkt wieder rausgezogen... Sieht man sehr gut daran, dass immer nur ein Streifen am Rand des Blattes angemalt ist.

    Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force

  • Was sagt der TÜV?? Ich hatte einen Schwarzen Outlander, dazu gelben Bremssattel. Bevor ich die Plakette bekam, musste die Farbe runter.

    Gruss aus Bayern


    Maic


    Santa Fe Premium, EZ 02/18 alles drin ausser Panoramadach

  • Es gibt originale farbliche Bremssattel. Nachträgliches Lackieren ist nicht erlaubt. Wenn ich das Prüfprotokoll finde,scann ich es ein.

    Gruss aus Bayern


    Maic


    Santa Fe Premium, EZ 02/18 alles drin ausser Panoramadach

  • Habe ich nie Probleme mit gehabt. Bei keinem meiner Autos. Beim Benz hatte ich sogar einen sehr strengen Prüfer, der sich von alles genau angeschaut hat und im endeffekt auch (zurecht) einen Mangel an einem Federbein festgestellt hatte, aber zu den Bremssätteln hat er nichts gesagt. Da es günstiger war, dass 30/30 Set zu kaufen, statt ein neues Federbein, habe ich zur erneuten Abnahme sofort die Eintragung vorgenommen gehabt.

    Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force

  • Es gibt originale farbliche Bremssattel.

    Gibt es hierzu auch einen Link ??? Habe bis jetzt nichts im Netz gefunden ... wir reden hier vom TM, gell


    Bin am überlegen, meine komplett von Brembo umbauen zu lassen .... Regierung meckert noch ... Corona-Krise stellt alles in den Schatten X(

    Santa Fe 2019 - Premium - Vollausstattung ohne Glasdach :thumbsup:

  • Ich persönlich finde, dass es sich nicht lohnt, beim Santa Fe die Bremssättel umzubauen. Dann schon lieber die Lackierarbeiten vom Profi machen lassen. So ein Bremsumbau lohnt sich meiner Meinung nach nur bei sportlicheren Wagen. Wenn du jetzt die Bremssättel lackierst, da gibt es Aufkleber mit "Brembo"-Schriftzügen, die du anbringen kannst. Beim nächsten Scheibenwechsel einfach gelochte nehmen und das wird richtig geil aussehen.

    Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force