Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo , mein neuer Grand hat nun 3000km weg und braucht immer noch 9,2 l Diesel ( 2,2 l mit 200 PS) , BMW (3l und 197PS) brauchte bei gleicher Fahrweise 7,6l .... Hat jemand n Tip ob sich das noch ändert

      Gruß Thomas

      ""
    • Hi,
      das BMW Diesel sparsam sind war schon immer so.
      Ich liege bei derzeit 9,9 auf 5500km gerechnet.
      Im vergleich zu den anderen M-Klasse, GLK, Ford, Touareg und so verbraucht der Hyundai auch nicht mehr.
      Wir haben ja am Kaufpreis, Kundendiesnstkosten und Versicherungseinstufung gespart.
      So sehe ich das.
      Mein Touran mit 140PS lag auch bei 8,5-9,5l

      Gruß Amadeus 8)

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • @twsneider
      Das wird nicht weniger werden, mach dir keine Hoffnung. Ich hab im Schnitt über ein Jahr (25000km) 8,9l gebraucht, fahre allerdings den kurzen santa fe. Das "Problem" ist die Automatik, die macht schon allein 1l mehr gegenüber dem Schaltgetriebe.

      @Kapitano
      Wie fährst du den touran???
      Ich fahre seit 12 Jahren den 140 ps mit dsg und benötige zwischen 6 und max 8l
      9l da musst du ständig Vollgas fahren, wenn du den santa auch so bewegst benötigt der aber über 10l. Also meine Erfahrung, zwischen touran und santa liegen schon über 2l Unterschied im Verbrauch. ......

      Aber was soll es, irgendwo muss das Geld ja hin... :)

      Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

    • Hi,
      hatte den Diesel.
      der Max Verbrauch als ich es eilig hatte lag bei 14,5l beim Touran, das waren ca. 160 km Strecke mit 170-195km/h.(mehr schafte er nicht)
      Meiner war mit Partikelfilter und das macht ca. 1 L Mehrverbrauch aus beim Touri wie ohne PKF.
      Mein Kumpel hat den gleichen wie ich hatte und er fährt ihn mit ca, 7,5l. aber über 140 fährt er selten.

      Gestern 120 km mit 170-205 km/h gefahren und lag dann laut BC bei 12,4, gerechnet wird es ne knappe 13 sein.
      Ich gehöre zu den Fahrer die auf der Autobahn selten unter 160-170 mit dem Santa fahren. Es ist so Geil über die Autobahn zu schweben.
      Bin schon schwer beieindruckt mit dem Komfort. :rolleyes:

      Gruß Amadeus :thumbup:

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • War die Woche in München unten ( so 300km einfach ). Runter mit 130KM/h mal 140KM/H mit Tempomat 7,3 Liter finde ich für 2 Tonnen ( 4 Personen ...Klima AN ) ) gar nicht so schlecht.

      Bei der Heimfahrt bin ich des Öfteren die 210KM/h gefahren (mehr geht ja nicht) rest immer mal 160KM/H trotzdem blieb der Durchschnitt unter 9,9 Liter lt. Bordcomputer.

      Was ich aber festgestellt habe ... bei der schnellen Fahrt gönnt er sich auch mal paar Tropfen Öl.... sonst bin ich eher mit 130KM/h unterwegs und hatte nach 20.000KM noch immer am Öl Stab
      über (Anzeige F ) Stand ....... jetzt nach den 300KM rasen bin ich ca. 0,50mm unter der Anzeige F am Stab.

      Also nach jeder langen *schnellen* Autobahn fahrt ... empfehle ich Öl Stand prüfen.

      Grand Santa Fe *Hyber Metallic* (Voll) alles drin was Hyundai Bj14 zu bieten hatte.(Premium+P.Dach.Technik P.).
      I40 Kombi *White Crystal* Bj16 Premium + P.Dach + Design Blende.

    • Also ich fahre den neuen Grand Santa Fe (Facelift) und fahre in aktuell im Profil "Normal". Verbraucht bei normaler Fahrt zur Arbeit (5km Stadt + 10km Bundesstrasse/Umgehungsstrasse) etwa 9l/100km. Wenn man länger mit 100-130 fährt dann Richtung 8.5l.
      Bei meinem letzten Auto war es so, dass nach etwa 500-1000km Einfahrzeit der Verbrauch noch etwas absankt. Hoffe das wird hier auch der Fall sein. Werde jedenfalls nach 1000km mal auf Eco umstellen und schauen wieviel das dann spart.
      Aber so 9l für einen Grand mit über 2t Gewicht ist schon in Ordnung :)

      P.S.: Klimaanlage immer an, also noch bissl extra Verbrauch.

      Hyundai Grand Santa Fe Facelift [2016] (Premium mit Vollausstattung & Panoramadach) :thumbup:

    • Mein kurzer Santa Fe (2013) braucht im städtischen Kurzstreckenbetrieb ca. 10-11 Liter je nach Fahrweise. Im Winter bei Kälte mit Winterreifen auch gerne 1 Liter mehr.
      Dafür braucht er bei schneller Autobahnfahrt mit 190-220 auch nur um die 11 Liter (Alles gemessen, der BC lügt und zeigt 9,1 Liter an)
      Fahre normalerweise mit ECO an und Klima aus.

      Santa Fe DM 2,2 CRDi 4WD Automatik, i-Catcher (NL-Import)
      19", Panorama, Navi, titanium-silver, Leder schwarz, 5-Sitzer
    • Hi,
      Was mich schwer beindruckt ist das mein BC ohne Tuning Box ziehmlich das Anzeigt was er braucht.
      Mein BC wird nach längerer Ruhepause geschätzt 5 Std. immer wieder neu anfangen zu berehnen.
      Ich fahre in der Stadt so um die 11-14 l und nach längere Strecke auf der Landstraße so ca. 9,5-11l
      auf der Autobahn um die 150-170km/h stehen meisten 11,xx da, selten unter 10. Die Marke unter 10l erreiche ich nur unter 120km/h
      Der Berechnete Verbrauch seit ich das Auto hab fast 15.000km liegen fast exact bei 10l.
      Mit Tuning Box (erhöter CR Druck) liegt der Verbrauch auch bei den 10l Durchschnitt allerdings zeigt er BC mind. 2l zu wenig an.

      Aber mit Tunfisch Box macht es mehr Laune zu fahren :D
      Um Diesel zu sparen muss halt doch der Ladedruck um ca. 0,2bar hoch ;(

      Aber ich kann mit 10l leben, nur der Tank sollte größer sein ;)

      Gruß Amadeus 8)

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • Faszinierend wie unterschiedlich hier der Verbrauch angegeben wird. Der Grand ist ja nochmal einiges schwerer und weniger windschnittig.
      Aber trotzdem komme ich immer auf einen Durchschnittsverbrauch um die 9l.

      Mal 8.5 bei langen Fahrten mit 80-130 und etwas höher bei viel Stadt oder Autobahn mit mehr als 130. Aber selbst dann bin ich immernoch immer unter 10l.

      Fahre Eco, Klima immer an und auf "Auto".

      Hyundai Grand Santa Fe Facelift [2016] (Premium mit Vollausstattung & Panoramadach) :thumbup:

    • Guten Abend Zusammen,

      anfangs war bei mir der Verbrauch auch immer bei etwa 9,5 Liter

      Aktuell ( eigentlich seit einem Jahr ) bewegt sich der Verbrauch zwischen 7,8Liter (BC) tatsächlich 8Liter ; und 8 Liter (BC) tatsächlich 8,4 Liter

      Fahre täglich 60Km zur Arbeit über Landstraße davon etwa 10 KM Stadt
      ECO an und Klima auch

      Santa Fe DM 2,2 CRDI AWD Automatik Premium ohne Schiebedach - EZ 02/13 -

    • Ebenfalls einen guten Abend,
      meiner Meinung nach hängt der Verbrauch beim Gewicht des Santa's sehr vom Gasfuß ab.Auf Landstraße über
      ca. 80km mit gefühlvollem Gasfuß hatte ich laut BC einen Verbrauch von 6,7l/100km. Auf Kurzstrecke bzw Stadt
      pendelt sich der Durst meistens so um die 9l ein. Bei Abruf seiner vollen Leistung, sprich flotter Autobahnfahrt,
      waren es bei mir dann auch schon mal um die 11l/100km. Kommt eben immer darauf an wie man die Masse von
      um die 2t in Schwung hält....Fahre die ganze Zeit ohne ECO auf normal.

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Ja vielleicht bin ich doch etwas Sportlich unterwegs :D:D . Das soll ja nach der Pupbertät ruhiger werden :rolleyes::rolleyes:
      Ich fahre im Eco wegen der leichteren Lenkung und ich mag frühes Hochschalten.
      Klima ist bei mir immer aus.
      Aber ich bin sowas von zufrieden mit den Santa, wenn ich an den Kia Carnivall denke mit 2,9l und ca. 130 PS oder so, der ging nicht unter 13l aber mit eionem Lärm wie einem Auto der 70er =O Mit Wowa waren auch 16 drin.

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • Komme gerade von der Ostsee zurück, Kofferraum voll beladen, zwei Erwachsende, zwei Kinder, Fahrradträger auf AHK mit drei Fahrrädern. Top Speed max. 150 kmh, im Schnitt Reisegeschwindigkeit 140 kmh natürlich auch mit einigen Baustellen aber ohne Stau. Der Verbrauch lag Hin- wie Rückfahrt bei 7,5 Litern (Bordcomputer).
      Modell 2013 2.2 Diesel, 197 PS, Schalter