Spurhaltewarnsystem dauerhaft deaktivieren beim Santa Fe 2019

  • Guten Abend @all,


    ich suche danach, ob man den "Spurhaltewarnsystem" beim neuen Santa Fe / Baujahr 2019 dauerhaft zu deaktivieren. Geht das?


    Im Menü / System in Parkposition habe ich schon die Menü's durchgeschaut und dachte, es wäre der Fahrspurassistent...aber das ist falsch. Wo finde ich eine solche Einstellungen mit "ein/aus" einzustellen?


    Kann wer helfen?


    Viele Grüsse
    Reynas

    ""
  • Wie Steven richtig bemerkt hat geht es nicht. Aktueller Stand auch die Werkstatt kann es nicht rauscodieren. Man muss sich selber programimeren :D
    Bei mir geht das so Motor an. Spurhalteassi aus und Autohold an. Das nervt zwar aber mit der Zeit gewöhnt man sich an alles.

    21.02.2019 Santa Fe TM Premium 2,2 CRDI 200 PS übernommen mit 16km :D
    15.07.2019 km Stand 30400

    21.10.2020 km Stand 97000

  • ich finde den Spurhalter echt gut, dezenter als noch beim letzten Tucson. Und viel besser: wenn man beim Tucson die Hände vom Lenkrad nahm (oder einfach nicht bewegte) und die Warnung kam, musste man das Lenkrad regelrecht bewegen(wackeln) um dem System zu zeigen, man ist da, bevor der Assistent sich ausschaltete. Jetzt beim Santa muss ich das Lenkrad tatsächlich nur anfassen, keine Ahnung ab man nun Druck/Elektrosensoren eingebaut hat, aber das ist besser als noch so denzentes links/rechts Lenken...

    Santa Fe TM 2.2 CRDI 4WD Modell 2020 Magnetic Force All In

  • Das Lenkrad prüft deinen Puls und benachrichtigt ggf den Notarzt :P Spaß beiseite ich weiß auch nicht wie das funzt, aber wahrscheinlich ist es so empfindlich das der griff ans Lenkrad schon einen " Ich bin noch da" Impuls auslöst

    SF DM FL, EZ 30.05.17, ozean blue Metallic, braunes Leder, Pano Dach, mit allem außer Parkpaket und AHK

  • ich denke die servolenkung des santa wird regelmässig unmerkliche lenkimpulse machen und dabei feststellen ob ein Widerstand/Dämpfung am Lenkrad anliegt.... Also Hände aufliegen... gibt so systeme, weiss aber nicht ob hyundai so arbeitet.

    Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

  • Spurhalteassi finde ich absolut suboptimal. Mit WW nicht zu gebrauchen, gar gefährlich. Und im Alltagsbetrieb überflüssig.
    Der Tempomat mit Abstandsregelung ist dagegen top.
    Der bringt wirklich Komfort und vor allem Sicherheit auf langen Autobahnetappen mit WW. Den wollte ich nicht mehr missen.

  • Ich möchte noch einmal an dieses Thema anknüpfen, weil ich hiermit ein Verständnisproblem habe.

    Auch bei mir ist der Spurhalteassistent nach jedem Start wieder aktiviert.

    Ich habe aber definitiv in meiner Menüauswahl die Möglichkeit zu wählen, ob der Spurhalteassistent aktiviert ist (LKA Lane Keep Assist) / gewarnt wird (LDW Lane Departure Warning) / oder ausgeschaltet ist (OFF).


    Ist der Menüeintrag einfach ohne Funktion (also eine Fehlprogrammierung) oder übersehe ich etwas?


    Und -um die Fragen vorwegzunehmen- ich möchte den Spurhalteassistenten nicht aktiviert haben, sondern einfach aus.