AutoBILD - Test gg. Kodiaq und GLC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AutoBILD - Test gg. Kodiaq und GLC

      Hats schon wer gelesen oder gibts hier nur die positiven Testergebnisse ... ?? :/

      Edit sagt: Habs gerade durchgelesen und soooo schlecht (wie ein Arbeitskollege sagte) kommt er dann doch nicht weg. Da war bei Skoda dann doch mehr (für mich) Negatives zu lesen. Auch wenn mir die adapt. Dämpfer schon gefallen könnten ... :rolleyes:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thosch ()

    • Hallo Santa-Fahrer...,

      Ich habe heute den Test in der Auto Bild auch gelesen, und muß zugeben, daß der Santa Fe gar
      nicht so schlecht dabei wegkam. Es muß halt jeder selber entscheiden was er braucht, will oder
      auf was er besonderen Wert legt...

      Vor lauter Innenraumgröße beim Kodiak wird hier unter den Tisch gekehrt, daß zwei Erwachsene
      hinten kaum Kopffreiheit haben, oder sich der TDI gerade bei niedrigen Drehzahlen in Verbindung
      mit dem DSG Getriebe sehr unkontrolliert und rauh verhält... usw.

      Aber immerhin wurden beim Santa auch die tolle Anordnung und Bedienbarkeit der Armaturen und
      oder die Platzverhältnisse für die Passagiere positiv gewertet. Ach ja...Die Beschleunigungswerte
      hinter dem Komma interressieren mich eigentlich nicht. Auch die prozentualen Untertreibungen
      beim Verbrauch bei der Konkurrenz spricht Bände.

      Und wenn man den Santa Fe als Fazit für einen kumpelhaften ehrlichen Malocher mit etwas
      derberen Manieren bezeichnet, hat man gegenüber den Mitstreitern wirklich nicht sehr viel
      zum Aussetzen gefunden.

      Man sieht jedoch, daß der Santa Fe bei immer mehr Vergleichstests herangezogen wird, und
      daß man Hyundai mit seinem SUV sehr ernst nimmt.....

      EUCH ALLEN IM FORUM EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR...

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Hab mir diesbezüglich mal den Kodiaq konfiguriert und mußte feststellen das sehr viele Sachen die beim Premium Serie ist da zum Teil teuer zugekauft werden müssten. Alles das was beim SantaFe drinnen ist und bei Skoda "einkaufbar" ist hab ich rein genommen. Schlussendlich kam ich auf knapp 51000€. Wobei ich bei manchem nicht sagen konnte was z.Bsp. in der Radio-/Navi-Einheit so drinnen steckt, bzw. wie umfangreich die ist. :|
      Was mich aber am meisten verwunderte war das nirgends ein Hinweis oder Konfiguriermöglichkeit bestand über einen Notbremsassi. Der würde mit Sicherheit noch was auf den Preis drauf schlagen. Wenn er denn lieferbar oder überhaupt vorhanden ist. ?(

    • So muss mich hier auch mal einklinken.

      Also wenn wir vom aussehen sprechen konnte Skoda doch noch nie richtig schöne Suv^s bauen.

      Der Jedi war nur ein viereckiger Klotz...Dazu kamen die Bullen Runde Scheinwerfer.

      Beim Kodiaq wieder ein Experiment mit dem geteilten Scheinwerfer !?? Dann die Heckklappe sieht ziemlich komisch aus auf den scharf kantigen Heckleuchten.

      Grand Santa Fe *Hyber Metallic* (Voll) alles drin was Hyundai Bj14 zu bieten hatte.(Premium+P.Dach.Technik P.).
      I40 Kombi *White Crystal* Bj16 Premium + P.Dach + Design Blende.

    • In der Auto-Bild Allrad Nr.4 die am 3. März erscheint soll auch ein Vergleich Santa Fe - GlC - Kodiaq erscheinen.
      Da bin ich aber mal gespannt. Wenn da noch mal die selbe Sülze wie in der Autobild vom 23.12.2016 verzapft wird dann beweist sich meine Meinung zur Sachlichkeit und Fachlichkeit der Artikel in diesen Blättern. Eigentlich nur zu gebrauchen um die Kartoffelschalen zu entsorgen !!!

    • "nicht der günstigste" meint der nette Moderator. Für mich ein Beweis, dass dies Hyundai eben nicht mehr nötig hat ;)

      Fazit: Es gewinnt der günstigste und der neueste Wagen im Test. Zufälligerweise natürlich ein ziemlich deutsches Produkt des VW Konzerns...naja.

    • Wie schon irwo anders geschrieben, wenn man den so konfiguriert wie der SF ausgestattet ist dann kommt man auch in die "Region" ü 50k an Euros. Und ich hab es jedenfalls nicht gefunden, aber ein Notbremsassi scheint es wohl für den Skoda NICHT zu geben. Kann mir nicht vorstellen das das drin ist aber nicht beworben wird.

    • Also das mit dem Verbrauch beim Skoda halte ich für schön Rechnerei, Mein Touran mit 2,0TDI lag im Schnitt ca. 1,5l günstiger als der Santa und das mit wesentlich weniger Fahrspass. OK, Die Lenkung war das beste am VW :thumbup:
      Und wenn ich an die Probleme mit der M-Klasse vom Freund und der neuen E Klasse von meiner Mutter denke, Nein Danke niemals Benz.
      M-Klasse kommt mit 42.000 km nach 3 Jahre nicht durch den 1. Tüv wegen defekten Bremsen
      (Aber mit meinen Toyos hatte ich die meisten Problem,denn, Nix ist Unmöglich) :D:D

      Habe schon viele Autos gehabt und es hat noch kein Neuwagen die 20.000 km erreicht ohne Werkstattbesuch außer Kia und Hyundai,
      Habe jetzt 22.300km drauf.

      Nee Nee, hab mit meinem Santa alles richtig gemacht :thumbsup:

      Gruß Amadeus

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes:
    • Hallo....

      Es ist halt für die sog. Fachpresse wahrscheinlich sehr schwierig zu kapieren, daß mit dem Santa Fe ein
      richtig gutes Auto auf die Beine gestellt wurde, das mit der deutschen Konkurrenz nahezu mehr als eben-
      bürtig ist. Wen dann alle Vorschußlorbeeren nicht mehr ausreichen, dann ist er halt zu "teuer", weil es halt
      ""nur"" ein Hyundai ist. .... :wacko: Geht ja gar nicht....... :D

      Manchmal ist die Arroganz unserer "Premiumhersteller" in Bezug auf Qualität, Preis-Leistung, und
      Service (Garantie...) nicht mehr nachvollziehbar. Dann gibts halt solche Testergebnisse. Aber jeder
      der sich ein eigenes Bild vom Santa macht, merkt sofort woher der Wind weht...Aber für viele ist
      halt das Image einer Marke wichtiger als Fakten.

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach