Wieviel KM hat euer SF runter und welche Defekte in der Zeit.

  • Ich habe für den 22-23 .07 einen Termin in und werde dann berichten.

    ""
  • Hallo
    Mein Santa ist Bj 2012
    Probleme:
    Bremsen hinten stecken geblieben
    Allrad defekt(total zerbröselt, wahrscheinlich Feuchtigkeitseintritt von Anfang an)
    Vorschaltgeräte für Xenon Licht beidseitig defekt
    Lenkung Probleme
    Und das neueste... Panorama Dach bei 120kmh Fahrt förmlich explodiert... Das war der Schock meines Lebens


    Trotzdem liebe ich meinen Santa

  • Inzwischen sind gute 2,5 Jahre mit über 72.000km vergangen. Abgesehen vom Auspuff ist bisher nichts gewesen. Bevor mir die Garantie flöten geht, werde ich aber intensiver noch einmal den Allrad testen (wann hat man mal im Alltag wirklich die Zeit dazu?). Das scheint ja doch die Achillesverse beim DM zu sein.


    @Bettina40: Glück im Unglück gehabt. Ich habe bei mir das Rollo normalerweise immer offen... Hatte sich das denn mit Knarzen oder ähnlichem angekündigt? Für gewöhnlich zerspringt so ein Glas ja nicht einfach so spontan...
    Wobei, beim Nissan Primera P11 meiner Eltern damals auch die Heckscheibe über Nacht gerissen/zersprungen ist und die Versicherung das nicht glauben wollte. :rolleyes:

    Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

  • @airliner....Ich hab die Rollo normalerweise auch immer offen, aber zuvor ist mein Mann gefahren, und der macht sie immer zu. Nicht auszudenken wenn ich dann verrissen hätte vor lauter Schreck. Und Gott sei Dank waren meine Kinder nicht mit im Auto.
    Es hat sich leider nicht angekündigt. Wir hatten vorher noch nie Probleme mit dem Schiebedach. Ich hatte nur Sekunden zuvor ein Steinchen vom Vordermann auf die Windschutzscheibe bekommen. Aber dass ein Stein so fliegen kann, dass das Panorama Dach bricht glaub ich nicht
    Gott sei Dank zahlt das die Versicherung, is ja Glasbruch...

  • @airliner
    Mein 15 er Santa hat jetzt knapp 100' km drauf. Brauche den Allrad recht oft ( Wowa viel Schneebetrieb schlechte
    Waldwege die meist mit "Lock" gefahren werden). Allrad funktioniert zum Glück noch einwandfrei. ist irgendwie
    bekannt ob es sich bei den Allradschäden um bestimmte BJ 'e handelt?


    Habe auch schon viel über Allradschäden gehört, kenne aber auch Santa Besitzer mit mehr als 200' km ohne
    jegliche Allradschäden....


    MAXL

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

  • Das würde mich auch interessieren? Soweit ich mitbekommen habe, gab es ab dem DM Facelift 2015 Verstärkungen beim Wellendichtring welcher für den Ausfall beim Allrad zuständig ist, dies hat aber bislang keiner bestätigt, bzw. häufen sich bislang die Berichte für den Ausfall für das Modell vor dem Facelift. Nach dem Facelift wäre es interessant?

  • Meiner ist Bj 2013, hat 95t km gelaufen.


    1. Alle vier Felgen (19 Zoll) Lack aufgeblüht. Auf Kulanz gewechselt. 2017


    2. Ausrücklager und Kupplung defekt. Auf Kulanz gewechselt. Eigenanteil 450 Euro. 2019 bei ca. 70t km.


    3. Differenzialgetriebe hinten gerissen! und auch innen drin defekt. Auf Kulanz gewechselt. Eigenanteil 1.000 Euro. 2019 bei ca. 78t km


    4. Vorne links Tagfahrlicht am Nebelscheinwerfer defekt. Wurde mit Punkt 3. gewechselt.


    Ich hab das Vertrauen in das Auto weitgehend verloren. War eigentlich bis 2019 zufrieden. Etwas misstrauisch bin ich auch geworden. Warum hat Hyundai 2019 die zwei Schäden außerhalb der Garantie übernommen? Weiß man bei Hyundai, dass bei den Kisten was falsch läuft? Aber natürlich bin ich froh, dass Hyundai Kulanz gewährt hat. Beides zusammen sollte 12k kosten.

  • Wie macht sich der Ausfall beim Allrad bemerkbar? Kommt da eine Warnleuchte?


    Ich wohne im Flachland, fahre selten schlechte Wege und würde es daher an einr mangelnden Traktion nicht bemerken (denke ich...)

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2013, AUT AHK

  • Radlager vorne links...Tagfahrlicht vorn rechts...beides auf Garantie. Wenn ich da an

    meine vorherigen " Premium" Autos denke, fahre ich jetzt ein sehr solides Auto.:saint:


    MAXL

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

  • Hallo,


    da kann ich doch eine lustige Geschichte dazufügen. Bei meinem TM hat sich bei 22.000 km der Dieselkat verabschiedet. Das war ja kein großes Problem weil es auf Garantie gelaufen ist. Das Teil hatte nur eine Lieferzeit von 3,5 Wochen und somit bin ich mit Warnleuchte durch die Gegend gefahren.


    Jetzt kommt aber die Krönung. Bei 31.000 km hat das Urea-System einen Fehler angezeigt und mir gleich freundlich mitgeteilt, dass ich nur noch 800 km fahren kann bevor das Fahrzeug nicht mehr startet. Ich bin also sofort in die Werkstatt meines Vertrauens und sie haben sich an die Arbeit gemacht. Der Fehler war sofort gefunden - ein defektes Bauteil im Urea-Tank. Das war am 06.03.2021 und ein neuer Tank wurde bestellt, weil man dieses Bauteil nicht extra bestellen kann. Hyundai Deutschland meinte dann freundlich, dass der voraussichtliche Liefertermin der 25.05.2021 sein wird. Mein Händler intervenierte und nun kommt das Teil zu Ostern. Wer jetzt schnell mitgerechnet hat, hat festgestellt, dass hier eine Lieferzeit von vier Wochen gegeben ist. Ich finde es von Hyundai Deutschland eine Frechheit ihre Vertragshändler so im Regen stehen zu lassen, zumal dieser Defekt beim TM angeblich bekannt ist. Hyundai macht schön Werbung mit Premiummodel Santa Fe usw. aber die Ersatzteilversorgung ist alles andere als Premium. Bin gespannt wie lange ich auf meine Dicke noch warten muss

  • Ich hatte an meinem Santa nur eine ausserplanmässige Rep. Der gerissene Krümmer wurde auf Garantie getauscht. Ansonsten ist alles noch TOP bei 108000 km.

    Gruss aus Bayern


    Maic


    Santa Fe Premium, EZ 02/18 alles drin ausser Panoramadach

  • Mein DM bis 90.000 km: Beide Hauptscheinwerfer komplett, links ein Glasfehler (wie Steinschlag, aber von innen), rechts Standlicht LED kaputt. Beide auf Garantie.

    Lenkrad Lederablösungen/Kratzer, auch auf Garantie getauscht. Bei ca 70.000 Spurstangen (keine Garantie, da 6. Jahr), Bremsscheiben vorne (Verschleiß).


    Mein TM bis 5000 km: Rückkamera unscharf, auf Garantie getauscht.

    Santa Fe TM (2020) 2,2 CRDi 4WD 8-AT, Panorama, Rain Forest, Leder schwarz, 5-Sitzer

  • Bei mir ließ sich letzte Woche das Auto nicht mehr abschließen...und der Kofferraum ließ sich nicht

    mehr öffnen. Mein Freundlicher checkte das Auto und stellte fest, daß es ein Steuergerät geschossen

    hat.

    Das Ersatzteil sollte am anderen Tag da sein. Dann der Anruf: Lieferbar erst am 08.04.

    Kostenpunkt Steuergerät...1200€ plus 400€ Lohn:huh:


    Zum Glück hatte ich nach der 5 Jahresgarantie eine 2 Jährige Folgegarantie abgeschlossen, sodass

    ich bei einem km Stand von ca 107' mit ca 190€ dabei bin8)


    MAXL

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach