Fahrzeug verschließen Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeug verschließen Problem

      Hallo, aktuell habe ich folgendes Problem,
      ich habe die Angewohnheit das Fahrzeug immer mit dem Taster an der Fahrertür abzuschließen, gestern dann das Problem wenn ich am Fahrzeug stehe und abschließe geht er immer zu, dann wieder auf -
      das passiert im Sekundentakt und so lange bis ich mich weiter vom Fahrzeug entferne!
      Ob dann abgeschlossen ist oder nicht, reiner Zufall, wenn ich außerhalb der Annäherungszone bin kann ich über die Fernbedienung ganz normal ab oder aufschließen.
      Hatte schon mal jemand dieses Problem oder weiß an was es liegen könnte?
      Ist übrigens bei Ersatzschlüssel genau das gleiche!

      ""

      Santa Fe dm premium automatik in weiß, Panoramadach, AHK, jeden tag ein paar km mehr :D

    • Ich kenne das Problem vom i20 oder i30 (beide ohne KeylessGo). Da war der Fehler immer ein/e noch (halb)offenen Tür oder dem Kofferraumdeckel. Kann auch sein, dass der Türkontakt eine Macke hat und nicht meldet, dass die Tür wirklich zu ist.
      Die Innenraumbeleuchtung muss dabei noch nicht einmal ein wirklicher Indikator sein. Es gibt mittlerweile auch Fahrzeuge bei denen die Lampen, trotz geöffneter Tür, nach einer Weile aus gehen, um die Batterie zu schonen.

      Beim DM kannst du die Sendereinheit vom Schlüssel trennen. Lass die Sendereinheit mal weiter entfernt liegen und versuche mit dem Schlüssel die Türen zu ent-/verriegeln.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Dann würde ich zuerst auf den Kontakt im Türgriff tippen. Eventuell zieht der von irgendwo Strom oder hat immer leidlich Kontakt, sodass immer wieder das Ver-/Entriegeln angesteuert wird.
      Die Verbindung Fahrzeug-Funkschlüssel scheint soweit in Ordnung zu sein (der Schlüssel wird ja akzeptiert, sonst könntest du so oft am Griff rumdrücken, wie du lustig bist).

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • ich würde auch sagen es liegt an dem Taster in der Tür, der wird etwas klemmen wenn Du drauf drückst und daher die Tür ent- und verriegeln, so lange du mit dem Schlüssel in Reichweite stehst. Hatte das Verhalten mal im Winter bei Frost....
      Hast du mal an der Beifahrertür probiert wie das Verhalten dort ist??
      Ich weiss nicht ob man den Taster vielleicht reinigen kann, bisschen Luft dazwischen blasen.....???

      Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

    • piesie schrieb:


      Ich weiss nicht ob man den Taster vielleicht reinigen kann, bisschen Luft dazwischen blasen.....???
      Das würde ich lassen, da so die Kontakte beschädigt werden können oder gar reissen.
      Das hatten wir bei einem Arbeitskollegen. Er wollte mit Druckluft an seinem Handy unten den Dreck aus den Öffnungen für Ladekabel und Kopfhöreranschluss pusten und hat sich dadurch innen etwas zerstört. Das war bei einem älteren Iphone. Laden funktionierte noch, Köpfhörer nicht mehr und der Home-Button wurde wohl von unten irgendwie beschädigt, sodass er sich in den Einstellungen den Touch-Home-Button aktivieren musste.

      Da kommt bei 100km/h genug Fahrwind rein.

      In erster Linie würde ich den Taster an der Beifahrertür probieren. Sollte der funktionieren, dann ist vermutlich nur der Taster in der Fahrertür defekt. Sollte die Fehlfunktion ebenfalls bei der Beifahrertür auftreten, so ist unwahrscheinlich, dass beide Taster gleichzeitig das zeitliche segnen und ich würde einen Fehler in der Steuereinheit/Bordelektronik vermuten.

      Hast du schon mal Fehler auslesen lassen?

      Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force

    • War eine ganze Zeit jetzt nicht mehr im Forum, werde wohl mal zum Händler müssen, mittlerweile ist auch das TFL links defekt, dann kann ich alles auf einmal abhandeln.
      Zur Info, das Problem ist nur an der Fahrertüre, Beifahrerseite alles i.O.

      Santa Fe dm premium automatik in weiß, Panoramadach, AHK, jeden tag ein paar km mehr :D