Parksensoren Defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parksensoren Defekt

      Liebe Hyundai Freunde

      Seit gestern funktionieren meine hinteren Parksensoren nicht mehr richtig. Das heisst, im Display blinken beim Einlegen des Rückwärtsganges alle Linien auf (wie wenn ich an einem Hindernis dran wäre) und es piept kurz. Die Distanzwarnung funktioniert nicht mehr. Die Sensoren habe ich bereits gereinigt.
      Nun meine Frage: Wie stellt man fest, ob nur ein oder alle Sensoren defekt sind und wie kann man die selber auswechseln? Muss man da die gesamte Stossstange hinten ausbauen oder kommt man auch anders dazu?

      Wäre da um einen Input, allenfalls Anleitung froh

      Vielen Dank und gute Fahrt
      Cybermang

      ""
    • Hi, also alle Sensoren werden mit Sicherheit nicht auf einmal kaputtgehen. Wenn keiner mehr funktioniert, deutet das eher auf nen anderen Fehler hin (Steuergerät).
      Funktioniert das Rücklicht bei eingelegtem Rückwärtsgang?
      Wechsel geht nur mit Ausbau der Heckschürze.....

      Ob ein Sensor funktioniert, kann man tatsächlich durch Hören überprüfen, natürlich nur, wenn das Hören noch halbwegs funktioniert.
      Von nem Beifahrer Rückwärtsgang einlegen lassen, Handbremse anziehen und Fuß auf Bremse. Dann Dein Ohr auf den Sensor legen. Wenn er funktioniert tickt er ganz leise. Kann man wirklich hören. Wenn Du nix hörst, bist Du entweder schon etwas schwerhörig, oder er ist dann tats. kaputt.
      Oder Dein Beifahrer hat den Fuß von der Bremse genommen und Du liegst schon unterm Auto .....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steven ()

    • Steven schrieb:

      Ich bin blöde :)
      Spät kommt sie, die Erkenntnis, aber immerhin :P:D

      Weiter so Steven, bald bist du ein weiser Mann ;)
      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 8000
    • Steven schrieb:

      Is bei der Feintsaubdiskussion auch besser für die Atemwege. Nicht dass ich hier noch nen Klage von der DUH kriege aufgrund meines Tips.......
      Ach, die Kollegen linsen doch eh jeden Wintermorgen durch die Rollläden, wenn ich den Dicken anschmeiße um ihn kurz beim Enteisen anlaufen zu lassen. (Früher hätte man das Warmlaufen genannt, aber bei 6.3l Öl dauert das im Stand etwas länger)

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017