HILFE...Hintertüre links nicht mehr zu öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HILFE...Hintertüre links nicht mehr zu öffnen

      Hallo ihr Lieben,
      Oje, unser Liebling Santa Fe Bj. 2012 ist krank.
      Man kann die linke Hintertür nicht mehr öffnen. Ich kann eigentlich nur soviel zum Hergang sagen...Zuletzt war die Kindersicherung seit 2014 drin und 2 Wochen vorher wurde beim Hyundai Händler die Sicherung ausgetauscht, weil sich der Hyundai nicht mehr abschliessen ließ. Ehrlich gesagt hat mein kleiner Sohn oft mit dem Hebel an der Innenseite der Türe rumgespielt .der Knopf innen ist auch fest
      Dr ADAC meinte, die zentralverriegelung sei ansteuerbar, kein Fehler auslesbar, aber wenn Türe aktiviert, gibt es keine Rückmeldung.
      Ich habe das Auto dann mit der Vermutung, dass es eine andere Sicherung ist zum Händler gefahren. Dann die schockAnsage...türe nicht zu öffnen, Fenster schon. Sie müssen die Verkleidung runterreissen und die wird dabei zerstört wenn Sie dann noch immer nicht an einen Knopf zum notöffnen kommen, dann müssen sie "ähnlich wie bei der feuerwehr" die türe aufflexen. Da bräuchten wir dann ne neue Türe... das Ganze kommt mir sehr suspekt vor. Hattet 8hr schon mal so ein Problem? LG und danke Euch allen im Voraus für Tipps

      ""
    • Das Problem hatte ich so noch nicht. Es würde mich aber wundern, wenn man die Türtafel nicht von oben abstemmen kann. Zumindest soweit, dass man die Funktion des Schließknopfs prüfen kann. Die Tafel dürfte eigentlich nur geklipst sein. Im Zweifel musst du dir ne neue Türtafel besorgen, im Vergleich zu einer ganzen Tür sind das aber Peanuts (außer du bekommst eine vom Verwerter).
      Ich kann mir gut vorstellen, dass der Knopf zum Verriegeln in sich verdreht oder leicht aus der Führung gerutscht ist und deswegen blockiert.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Nach der Ansage würde ich zunächst auch versuchen, die Innenverkleidung mit einem Dremel zu entfernen und es so zu versuchen. Da wird ja ein Zugmechanismus hinter stecken den man nach Abbau der Verkleidung bestimmt bedienen kann. Sollte das klappen, dann ist es wenigstens nicht so teuer, wie der Austausch der kompletten Tür.

      Hyundai Santa Fe TM Premium Seven - 07/2019 - 2.2 CRDi 4WD HTRAC - Magnetic Force

    • die Werkstatt sollte sich einmal dem offiziellen Werkstatthandbuch widmen, da muss gar nichts zerstört werden, die englische Version ist für jedermann zugänglich
      hsfmanual.com/repair_procedures-613.html

      Dateien
      • Santa Fe tür.jpg

        (73,94 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Santa Fe tür2.jpg

        (51,98 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Paulinator, die Grafiken greifen aber nur dann, wenn du die Tür auch öffnen kannst. Bei geschlossener Tür wirst du die gesamte Tafel nicht so einfach entfernen können, aber zumindest oben soweit geöffnet bekommen, dass man den Bowdenzug kontrollieren bzw. auslösen kann.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017