Xenon mit Kurvenlicht aber kein statisches Abbiegelicht?

  • Hallo an alle Mitglieder,


    ich hab hier mal ne blöde Frage.

    Bin neuer Besitzer eines Grand Santa Fe von 06/2015 mit Premium Ausstattung.

    Irgendwie alles drin bis auf Panoramadach.


    Habe auch wie mir scheint ein Technik Paket verbaut mit Kurvenlicht, also die Scheinwerfer bewegen sich bei der Fahrt.

    Zumindest sehe ich das nur rechts und nicht links beim fahren.


    Was hat es mit dem statischen Abbiegelicht auf sich?

    Gibt es irgendwie bei mir nicht. Im Nebelscheinwerfer ist nur die H7 für das Fernlicht verbaut und keine zweite Birne (Diese 880 oder was das sein soll)


    Beim Abbiegen kommt aus meiner Sicht auch nix rum, gab es da Versionen ohne Abbiegelicht aber dann mit Xenon?

    Oder läuft das praktisch über die LED im Nebelscheinwerfer?


    Hab mal ein Bild angehangen.


    Danke für die Infos :-)

    Santa 3.jpgSanta 2.jpg

    ""
  • das statische abbiegelicht sind die nebelscheinwerfer.....bzw. also die lampen unten....

    Ich hab den DM aus 2014 (nicht den grand) und da ist es so, wenn man blinkt und langsamer als 40 (frag mich jetzt nicht ob es wirklich 40km/h sind) fährt geht dieses statische licht an, nach der kurve wieder aus.

    Ich weiss nicht ob es dein grand auch hat. Sollte man aber recht gut sehen können......

    Also Licht an, Blinker setzen, langsamer als 40 fahren, Licht sollte angehen......


    Gruß

    Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

  • Dann hab ich das glaub ich garnich. Naja, 20 Jahre lang auch ohne geschafft 😄


    Beim mir gibt es nur die H7 und da geht irgendwie auch nix an.

    Glaub in der 06/2015 Version vom Grand gab es das nicht. Hab im Net den Wagen immer nur mit diesen komischen Nebelscheinwerfer gefunden, also so wie ich die hab.


    naja, dennoch danke für deine Erklärung piesie 😊

  • piesie: Dafür hat der "kleine" Santa Fe aber auch eine zweite Lampe im Nebelscheinwerfer. ;) Das hat der Grand nicht.

    Wenn der Grand VFL Abbiegelicht haben sollte, könnte das höchsten noch im Hauptscheinwerfer versteckt sein, analog zum Tucson. Die LED vom TFL dürften dafür zu schwach sein (und sicher auch nicht als solche zugelassen).


    Erst das Facelift-Modell dürfte das Abbiegelicht unten haben (https://www.autozeitung.de/ass…lift-01.jpg?itok=hCV1Ar2v).

    Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

  • airliner

    ja, völlig richtig..... da sind 2 Lampen unten drin. Ich hatte das aber ehrlich gesagt nicht genau in Erinnerung ob da nun 1 oder 2 Birnen "werkeln" ..... schau ich ja nun auch nicht täglich hin :-).....mir fällt halt immer nur auf wenn ich in unsere 90 Grad Sackgasse einbiege das dann dieses schummrige Licht angeht wenn man langsamer wird........

    Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

  • was? Ein abbiegelicht beim GSF? Ist mir noch nie aufgefallen....haben den letzen GSF, also gem. Link unten. Muss man,das Abbiegelicht aktivieren?

    piesie: Dafür hat der "kleine" Santa Fe aber auch eine zweite Lampe im Nebelscheinwerfer. ;) Das hat der Grand nicht.

    Wenn der Grand VFL Abbiegelicht haben sollte, könnte das höchsten noch im Hauptscheinwerfer versteckt sein, analog zum Tucson. Die LED vom TFL dürften dafür zu schwach sein (und sicher auch nicht als solche zugelassen).


    Erst das Facelift-Modell dürfte das Abbiegelicht unten haben (https://www.autozeitung.de/ass…lift-01.jpg?itok=hCV1Ar2v).

  • Das war nur eine Vermutung meinerseits, weil die NSW auf dem Bild so aussehen, als würde da eine zweite Lampe drinstecken. Genau sagen kann ich es dir aber nicht.

    Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

  • Habe jetzt auch mal bei meinem 15er DM Sport geschaut. Wenn man langsam fàhrt, (auch im Stand) den

    Blinker setzt, geht bei eingeschlagenem Lenkrad das zweite Birnchen im Nebelscheinwerfer an.:thumbup:


    MAXL

    Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

  • Da ich so gut wie immer die Lampen auf Auto stehen habe, habe ich da nie drauf geachtet. Ansonsten gehen die Lampen unter 40km/h bei größerem Lenkwinkel (müsste was um die 60° oder so sein) bzw. bei Betätigung des Blinkers (nicht die Antippfunktion!) an.

    Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017