Getriebe Vergesslich Automatik

  • Moin,


    ich hatte vor gut 2 Monaten das Problem das es eines Morgens nach etwas stärkeren beschleunigen einen kräftigen ruck im ganzen Auto gab und es von da an bei jeder Beschleunigung wiederholt im ganzen Fahrzeug ruckte.


    Dies wurde nach einigen Kilometern besser und wurde nach rund 500km etwas anders:


    es fühlte sich an als ob ich die Drehzahl bei einem Schalter auf 2000upm erhöhe und die Kupplung schleifen lasse, das Auto fährt langsam los, dann auf einmal ein Ruck als würde man den rest der Kupplung springen lassen und genau so ging es dann auch vorwärts.

    Jetzt nach 2 Monaten ist das wieder Komplett weg und das Auto fährt wie immer.


    Meine Frage:


    Kann es sein das die Automatik durch Spannungsabfall oder sonst was auf ihre Grundeinstellung zurück gesprungen ist und jetzt wieder mit der Zeit gelernt hat die Wandlerüberbrückung "Sanft" zu nutzen?

    ""