Warme Felge nach Einbau von neuen Feststellbremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warme Felge nach Einbau von neuen Feststellbremsen

      Hallo liebes Forum! :thumbsup:

      Habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, ein paar Tipps einzuholen. Ich fahre einen 2003er Santa Fe 2.0 Liter CRDi SM 4WD Automatik mit 82 kW und hatte vorher eigentlich immer Japaner. Und zwar folgendes:

      Ich habe die Bremsbacken meiner Feststellbremse erneuert. Das war nötig, weil sich bereits der Bremsbelag gelöst hatte und dementsprechend keine Wirkung mehr da war. Hat eben auch gescheppert beim Fahren. Den Wechsel habe ich schon bei anderen Marken bereits gemacht ohne großartige Probleme.

      Nach dem Einbau wollte ich mithilfe des Sternrades die Backen einstellen. Mir ist dann aber aufgefallen, dass sich die Bremsscheibe selbst bei komplett lockerer Schraube schwer drehen lässt.

      Bei der Probefahrt ist mir ein leichter Geruch aufgefallen. Habe dann an die Felge gefasst... diese war ziemlich warm, aber nicht heiß, man konnte sie trotzdem längere Zeit anfassen ohne Schmerzen.

      Deswegen habe ich noch die Einstellschraube direkt beim Handbremshebel lockerer geschraubt. Habe mir gedacht, dass der Vorbesitzer vielleicht das Handbremsseil fester angezogen hat, weil die Handbremse schon bei ihm nicht mehr richtig gezogen hat. Hat wenig gebracht, vom Gefühl her ist die Felge jetzt nicht mehr so warm. Aber dementsprechend hat die Handbremse eben auch keine Wirkung momentan.

      Gibt es bei den Koreanern was besonderes zu beachten? Ist das vielleicht sogar normal bei Hyundai? Würde mich sehr wundern, hatte sowas noch nie. Ich komm mir dementsprechend mittlerweile schon blöd vor, weil ich einfach den Fehler nicht finde. ?(

      Freue mich sehr über jeden Rat, vielleicht habe ich ja was wichtiges vergessen. Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht :D

      Lg Elsanto
      ""
    • Danke für die schnelle Antwort! Da könntest du Recht haben, werde ich demnächst nachprüfen.

      Bin jetzt immer wieder mal alle paar Tage gefahren und mir kommt es so vor, als ob die Felge jetzt nicht mehr so warm ist wie anfangs. Vielleicht löst sich der Mechanismus jetzt langsam von selbst.

      Aber normal ist das alles nicht, oder? Muss man bei Hyundai vielleicht erst "einbremsen" wie bei den Bremsbelägen?

    • Entweder haben die Beläge sich jetzt schön eingeschliffen oder der Mechanismus hat sich beim Fahren gelöst. Jedenfalls ist jetzt wieder alles normal :)

      Hab jetzt die beweglichen Teile trotzdem nochmal geschmiert, damit sich's mein Santa Fe bei den kalten Temperaturen nicht doch noch anders überlegt. Handbremse habe ich auch gleich nachgestellt, funktioniert wieder wunderbar.

      Danke Santaferacer für die Unterstützung! :)