Zieht beim Kupplung treten nach rechts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zieht beim Kupplung treten nach rechts

      Hallo Leute,

      folgendes Problem, was gerade jetzt im winterlichen Oberharz mehr als unangenehm ist.
      Wenn ich während der Fahrt die Kupplung trete bemerke ich seit kurzen, das der Wagen merkbar nach rechts zieht.
      Er macht das im Stadtverkehr sowie auf der Landstraße.
      Woran könnts liegen?


      Thx im voraus... [Blockierte Grafik: http://www.hyundaiboard.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      ""

      2002er Hyundai Santa Fe Sm 2.4 16V 4x4

    • Ich würde in dem Fall den Antriebsstrang überprüfen lassen. Wenn er nach einer Seite zieht, und die Spur nicht verstellt ist, dann würde das m. E. bedeuten dass ein Rad irgendwie gebremst wird und einen Widerstand beim Abrollen überwindet muss.
      Wenn nur die Spur verstellt ist, sollte er auch eingekuppelt im Schiebebetrieb in eine Richtung ziehen. Bei Zugbetrieb könnte der Allradantrieb leichte Verstellungen überwinden und man merkt es nicht.

      Auf jeden Fall sollte der Santa in die Werkstatt.

      Vermutet und meint der
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • Hi,

      auffällig ist auch. das das Lenkrad nicht gerade steht und das Problem des einseitigen Ziehen markant auf glatten Oberflächen zu spüren ist.
      Reifendruck habe ich gestern auch mal überprüft...von 2,1 bis 1,4 war alles dabei. Leider ist das Problem weiter vorhanden.
      Werde den kleinen nächste Woche mal hochnehmen lassen uns Stabis und co überprüfen lassen.
      Dank dir SantaClaus...;)

      2002er Hyundai Santa Fe Sm 2.4 16V 4x4

    • Hallo, schau mal nach dem Profilbild (gleichmäßiges Abfahren).
      Vor allem an der Vorderachse. Es klingt sehr nach Spur. Sind aber
      nur Vermutungen (ferndiagnose). Ich würde zum Spurvermessen fahren.
      Bei uns macht das der Reifendienst mit allen Einstellungen und Protokoll.

      Gute Woche

      Arbeitsauto: SantaFe,2016, weiß, Premium, Vollausstattung, AHZ,
      Spassauto: GT-R 3.8 V6 Premium Bj 2015 600PS

    • @Norweger74, so wie Du es jetzt beschreibst, Schiefstellung des Lenkrades, würde ich auch auf einen Spurfehler tippen.

      Meint der
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SantaClaus () aus folgendem Grund: Rechtschreibkorrektur