NAVI Update never ending Story

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NAVI Update never ending Story

      Hi zusammen,

      ja ich habe in einem anderem Beitrag gelesen das Hyundai angeblich nun auch für EU Fahrzeuge die NAVI Updates kostenfrei einspielt.
      Ein Anruf von meiner Werkstatt bei einer Hyundai Vertragswerkstatt ergab, ja im Rahmen einer Inspektion.

      Ansonsten eher wenn man sagt man habe Probleme mit dem NAVI, dann ist die Werkstatt angehalten zu erst immer ein Update einzuspielen.

      Früher konnte man auf der Web Seite sehen welche NAVI Version aktuell ist, dies habe ich nicht mehr gefunden.

      Mein "Bomber" ist aus dem Jahr 2014
      Ich meine es ist ein Nokia Navi, bin mir gerade aber nicht mehr so sicher, das letzte NAVI Update der Software und Karten ist fast 1,5 Jahre her bei mir ;)

      Daher meine Frage:
      Kann mir wer mit einem aktuellem Stand seines NAVI's die Versions Nummer mal posten?

      ""
      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:
    • Stimmt. Hatte die Seite auch immer als Favorit abgelegt.
      Existiert anscheinend nicht mehr.
      Somit auch der Downloadbereich ebenfalls nicht mehr..... <X

      SantaFe Premium 2.2 CRDI, 4WD, Automatik, Titanium Silver, AHK abnehmb. , Navi, 5-Sitzer, Panorama, 19 Zoll, Leder schwarz
      seitliche Trittbretter, Lenkradheizung, blaue Fußbodenbeleuchtung vorne, Technikpaket, Bj. 04/2014 (AUSTRIA Reimport) :thumbsup:

    • Die Seite war aber glaub sehr veraltet. Zumindest zeigte sie noch dieses Jahr Versionsnummern, die zu den aktuellen Santa und Grand Modellen nicht passten.
      Ich vermute mal nicht, dass die aktuellen Faceliftversionen dir was bringen. Sonst könnte ich schauen. Aber die Karten kann man doch bestimmt auch so aufspielen lassen, wenn man sagt, dass man regelmässig falsch geführt wird. Hier in der Region sind ettliche Straßen seit Monaten gesperrt oder riesige Baustellen und die Verkehrführung geändert. Und nur mit Wifi-Hotspot weiss das Navi das. Ein Update wäre da bestimmt kostenlos sinnvoll.

      Frag einfach nochmal lieb. Der Händler stellt es doch eh Hyundai in Rechnung. Wenn du also dem Händler sagst, dass du Probleme hattest, wieso soll er da lang hinterfragen?

      Hyundai Grand Santa Fe Facelift [2016] (Premium mit Vollausstattung & Panoramadach) :thumbup:

    • Hi

      kann denn mal wer nachschauen welche Version Nummer die aktuelle NAVI Software hat?

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:
    • Ich hab momentan die Software Version 7.5.8 und Kartenversion 3E7AE drauf.

      Es scheint das die aktuelle Software Version die 7.6.5 ist.
      Als Map Version hätte ich da eine 115E7AA Version.

      Stammt beides aus einem Russischem Hyundai Forum, da hatte ich auch das letzte MAP Update her.

      Die Software kann man leider nur bis 7.5.8 von der Hyundai Seite herunterladen.

      Es ist im übrigem ein LG NAVI.

      autoclub-ix35.ru/viewtopic.php?f=112&t=171&start=4320

      Hier eine "Google Übersetzung"
      Frühere Versionen von Karten und Firmware Software MCHS (Historie)
      Vorgesehen Karten zu aktualisieren Russifizierung + 3,09 (+ Reanimation "abgestanden" State, hier - Software MCHS 5.1.3)
      Karten 3,10 (ein Multi-Level- Archiv))) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (Dank - Sergey51)
      Version 3.11 E7A1 Karten
      Version 3.12 Karten E7AM (danke - denisas123)
      Version 3.13 Karten E7AE (danke - VitasG)
      Firmware Software MCHS Version 7.1.2, 7.4.5, 7.5.8.

      Die letzte Karte E7AA 1,15 (dank - wbaldin) - siehe Hinweis ..
      Die neueste Version von MCHS 7.6.5 (mit of.sayta - Software MCHS 7.5.8).

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeelGood1969 ()

    • Mein Santa Fe (Modell 2015, Vorfacelift)
      hat folgenden Softwarestand:
      System Version: 7.5.8
      Bluetooth Version: 3.2.0
      Navigation Version: 2014.10.23
      Karten Version: 313E7AE
      Firmware Version: 5.6.6_DM(18)

      mein verkaufter Santa Fe CM hatte zuletzt:
      System-Version: 7.6.5
      Bluetooth-Version: 3.2.2
      Navigation-Version: 2015.08.18
      Karten-Version: 115E7AA
      Firmware: 1.7.3_CM

      daher gehe ich davon aus, dass die Software bei meinem DM nicht aktuell ist. Werde aber warten bis Frühjahr 2017, da kommen die neuen Karten.

    • Bei mir schaut es aktuell so aus:
      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/161114/qntq8cxe.jpg]

      Daher gehe ich davon aus das dein alter(verkaufter) einen aktuelleren Stand hatte als dein neuer ;)

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:
    • UPDATE:

      So heute habe ich die Karten selbst upgedatet.
      Letztes mal hatte ich einen USB 2.0 16 GB Stick benutzt um sicher zu gehen.
      Dieses mal hab ich vorher einen sehr schnellen USB 3 32 GB Stick getestet.

      Letztes mal ca 50 Minuten fürs Update und 30 Minuten für die Sicherung.
      Dieses mal 15 Minuten für die Sicherung und ca 30 Minuten fürs Karten Update ;)

      Sorry fürs unscharfe Bild, aber man kann es dennoch erkennen.
      Natürlich sofort getestet, er hat mich nach Hause gebracht :D

      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/161116/5ffkxdew.jpg]

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:
    • @FeelGood1969

      Du bist ganz schön mutig. Ich hatte vor einigen Jahren, wo man noch selbst updaten musste, einen Abbruch beim Updatevorgang. Wahrscheinlich lag ein Defekt oder Unverträglichkeit am Stick vor. Die Folge war ein neues Navi. Es gibt nämlich keine Möglichkeit des Resets oder Rettung der alten Installation, wenn was schiefgeht. Wenn es dem Freundlichen passiert, habe ich Garantie. Damals hatte ich Glück, dass die 2-jährige Garantie noch gegriffen hat. Die 5-jährige Garantie gilt nämlich nicht für das Navi. Bisher mache ich sonst auch immer alle Firmware-Updates selbst (Laufwerke, Fotoapparate, Mediageräte etc.). Aber damals ist das erstmalig richtig schiefgegangen. Offensichtlich ist das auch anderen schon so gegangen, wenn man die Foren von Hyundai und Kia verfolgt. Möglicherweise werden die Updates deshalb nicht mehr online angeboten.
    • Ja mir ist das Risiko bewusst, ich hab die USB Sticks daher vorher getestet.
      Den USB 2 hab ich immer mit MP3 voll.
      Das Software Update ist das was was schief laufen kann, man darf zum Beispiel nicht den Rückwärtsgang einlegen dabei. Wegen der Kamera.
      Das mit den Karten ist eigentlich nur ein Copy Job, daher vorher die Sicherung.

      2 mal gut gegangen ;)


      Weißt ja das Update soll mittlerweile für alle die nicht älter als 10 sind "gratis" erfolgen.
      Weil ich damals mit meinem EU Import auf die besagte "Schnauze" gefallen bin hatte ich extra bei Hyundai nachfragen lassen. Von meinem Werkstatt Meister zu dem Hyundai Werkstatt Meister. DIe kennen sich ;)

      Ja im Rahmen einer Inspektion bei Hyundai, so wie es auch auf der Webseite steht.
      hyundai.de/News/Modelle/Immer-…i-Upd.html?overview=/News

      Auszug:
      ...Die Updates können problemlos bei der jährlichen Wartung beim Hyundai Händler aufgespielt werden. ....

      Da ich meine Wartung nicht bei Hyundai machen lasse sondern bei der Werkstatt meines Vertrauens ( keine Freie Werkstatt ) und ich da sowas von gut aufgehoben bin, hab ich keine Lust den Rat des Hyundai Werkstatt Meisters zu befolgen ;) der da ist "Melden sie einen Fehler des Navis, wir sind von Hyundai angewiesen als erstes ein Update zu machen..."

      Melde ich einen Fehler können Kosten anfallen !

      Kurz und knapp ;)
      es muss jeder für sich selber wissen ob er das Risiko eingeht oder nicht.
      Eine Garantie übernimmt niemand.

      Ich bin mir dessen bewusst und ist das Navi danach defekt dann lieb äugel ich mit einem Navi mit Internet Anschluss, DAB, DVD usw ;)

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:
    • Aktuelle Version ist wohl

      Kartenversion:
      4.15 E7AB

      SoftwareUpdate:
      7.7.4

      Kann dies jemand bestätigen?

      Hyundai SantaFe Bauj.:2014; Erstzulassung Nov. 2014; 4WD; 2.2 L Diesel; 197 PS; Austattung: Ultimate (alles bis auf klimatisierte Sitze und elektr. Heckklappe); Winter- und Sommer Bereifung; Durchschnittsverbrauch: 8,7 L KM: ca 35000
      :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeelGood1969 ()

    • FeelGood1969 schrieb:

      Aktuelle Version ist wohl

      Kartenversion:
      4.15 E7AB

      SoftwareUpdate:
      7.7.4

      Kann dies jemand bestätigen?
      Jupp..steht bei mir seit Mai 2017 auch so im Display... :thumbsup:

      HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung inkl. Panoramadach, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad Bj.05/2013