LED Fernscheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das habe ich bereits befürchtet und frage mich, wo (für die deutschen Prüfgremien) das Problem liegt. Letztlich emittieren LED auch nur sichtbares Licht. Die Streuung/Bündelung erfolgt dann im Scheinwerfer selbst.

      Aber gut, bis der deutsche Amtsschimmel anfängt zu galoppieren vergeht einiges an Zeit.

      ""

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Ich glaube, da müssten die Hersteller erstmal eine Typenprüfung und Genehmigingsgutachten initiieren, was eine Menge Geld kosten wird. Und niemand möchte sich doch das Geschäft mit den kurzlebigen Glühlampen kaputt machen. Da ist, so glaube ich, weniger der Amtsschimmel der Schuldige sondern die Hersteller der Leuchtmittel selber.

      Meint der
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • Die LED Birnen für die Nebelscheinwerfer habe ich damals auf eBay geschlossen. Gut...sie haben keine
      amtl. Zulassung. Aber sie bringen nicht nur optisch was, sondern zeichnen auch nachts bei Nebel ein
      wesentlich helleres Umfeld. Mein Freundlicher meinte, daß sein TÜV ler dies wohlwollend tollerieren würde.
      Da ich jetzt im März das erste mal zum TÜV muß werde ich es ja sehen und dann berichten.

      Ich wollte die Nebel Led's nicht mehr missen, und falls es Probleme bei der Hauptuntersuchung geben
      sollte, (was mein Freundlicher bestreitet, hat selbst welche drin) kommen sie später sofort wieder rein.

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Laut hella.com/bulbs/assets/media/1…s_2016_HELLA_DE_print.pdf (Seite 77) ist der Sockel H8. Auf Seite 53 sieht man auch warum: Der Sockel wird einmal um 90° geknickt.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017