Auto springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto springt nicht an

      Hallo alle zusammen.
      Ich maile für eine Freundin, die leider wegen einer Behinderung ( Schlaganfall) nicht so gut schreiben kann.
      Folgendes Problem hat sie mit ihrem Santa Fe, Bj. 2004, Diesel, 2 Liter Hubraum:
      Das Auto fährt erst ganz normal. Wenn sie dann mal anhält und den Motor ausmacht, springt er danach nicht mehr an. Sie hat bereits 2500 Euro in verschiedene Werkstätten gebracht. Doch das eigentliche Problem ist nicht behoben. In einer Werkstatt hat man ihr mitgeteilt, ihre Einspritzanlage sei hinüber. Die ist nun neu. Manchmal, so sagt sie, geht der Wagen auch während der Fahrt einfach aus und springt danach auch nicht wieder an. Die einen sagen, es sei die Elektronik, andere verneinen dass. Aber die anderen finden auch keine Ursache. Nach den Werkstattbesuchen läuft das Auto anfangs wieder, aber innerhalb kürzester Zeit bleibt der Wagen wieder liegen. So war in den letzten 8 Wochen der ADAC insgesamt schon 8 mal bei ihr. Wegen ihrer Behinderung fährt sie ein Automatikfahrzeug.
      Weiß irgendjemand von Euch einen Rat oder hat er gar ähnliche Erfahrungen gemacht?
      In ihrem Namen sage ich jetzt schon mal Danke für die Hilfe.
      Dirk

      ""
    • Ich glaub da können nur noch die Auto Doktoren helfen.
      Aber Bj. 2004.
      Der hat doch kein Restwert mehr, wäre da ein neuerer Typ nicht die bessere Wahl anstatt nochmal Kohle zu versenken???

      Gruß Amadeus 8)

      :) Santa Fe, 2,2 EZ 5/'16. alles drin was geht,+ Höherlegung, Ocean Blue und Beige :)

      Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist
      um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.
      Mark Twain :rolleyes: