Anhängerkupplung und Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anhängerkupplung und Tieferlegung

      Hallo meine Frage ist hat jemand von euch eine abnehmbare Anhängerkupplung in Verbindung mit der Tieferlegung aus dem Zubehörkatalog verbaut?
      Mein freundlicher meint das geht nicht zusammen.
      Entweder- oder.
      Ist der 2,2l Diesel

      Gruß Andreas

      ""
    • Hat der Freundliche denn auch erklärt, warum das nicht gehen solle?
      Mir würde jedenfalls nichts einfallen. Rein baulich kommen sich Fahrwerk und AHK nicht in die Quere. Auch eine Auf- oder Ablastung dürfte nicht passieren, da sonst die Zulassung des Fahrzeugs angepasst werden müsste (und ich spreche nicht nur von der Eintragung eines Umbaus, sondern zGG, Achslasten, etc.).

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Ich habe eher mal über eine Höherlegung nachgedacht. (muß ab und zu schlechte Waldwege fahren)
      Habe die Idee dann aber wieder verworfen, weil ich Bedenken habe zu viel an Fahrdynamik zu verlieren.
      Das Thema wurde hier im Forum schon viel diskutiert, und einige wollen die Höherlegung nicht mehr
      missen.

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Zum einen gefällt es mir besser wenn der Abstand im Kotflügel nicht so groß ist.
      Und zum anderen habe ich einen langen Verkaufsanhänger, da machen sich die ca 30mm tiefere Anhängerkupplung bemerkbar. Mein Onkel hat einen X5 und hat Schwierigkeiten mit der Bodenfreiheit weil der Hänger schräg ist.

    • Maxl schrieb:

      Ich habe eher mal über eine Höherlegung nachgedacht. (muß ab und zu schlechte Waldwege fahren)
      Habe die Idee dann aber wieder verworfen, weil ich Bedenken habe zu viel an Fahrdynamik zu verlieren.
      Das Thema wurde hier im Forum schon viel diskutiert, und einige wollen die Höherlegung nicht mehr
      missen.

      MAXL
      Ich hatte beim Outlander eine Höherlegung mit leichter Spurverbreiterung (10mm je Seite) da gab es keine Verluste bei Dynamik und Komfort. Der Santa ist mir hoch genug.

      Gruss aus Bayern

      Maic

      Santa Fe Premium, EZ 02/18 alles drin ausser Panoramadach