Navi keine dynamischen Routen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi keine dynamischen Routen?

      Hallo zusammen,
      nun nach der ersten Einfahrzeit kommen die ersten für mich komischen Bedienfunktionen. Also wenn ich eine Route programmiert habe und dann bewusst eine andere fahre dann rechnet mir das Navi keine Alternativroute aus sondern zeigt so eine gestrichelte Linie vermutlich Himmelsrichtung und stellt aber auch nicht auf die Route um auf der ich mich befinde. Routenoptionen gibt es ja auch nur kurz oder schnell. Oder habe ich ggfs was überlesen.? Gestern z.B. wollte er mich in einen Stau von 52min leiten und ich kannte eine andere Strecke war übrigens 30min schneller aber er hat die Strecke nicht angepasst sondern immer diese blöde Linie die gar nichts bringt. Bevor ich mich über die Tolle Technik aufrege wollte ich erst mal fragen ob hier nicht eventuell ein konfigurationsproblem meinerseits besteht. ;)
      Also bis jetzt überzeugt mich die Performance vom Navi nicht so. Ich sehe mich schon wieder mit einem TomTom an der Scheibe fahren.

      ""

      21.02.2019 Santa Fe TM Premium 2,2 CRDI 200 PS übernommen mit 16km :D
      21.04.2019 km Stand 15425 :D;)
      07.06.2019 km Stand 21900

    • also wenn dem so wäre, wäre es ja kompletter Schwachsinn....Wenn ich das richtig verstehe, würdest Du ja dann auch keine Ansagen für die Alternativroute bekommen, sondern nach Sichtkontakt einer gestricheten Linie folgen?
      Das kann eigentlich nur ne Einstellungssache im Navysystem sein, dass ALternativrouten nicht berechnet werden sollen.....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Beim DM funktioniert die Stauumfahrung und alternativroutengedönse nur gescheit, wenn das System per WLan mit dem Internet verbunden ist. Entweder über einen Handy als Acces-Point, oder wie bei mir, ich habe einen LTE-Stick um USB-Slot der im Fahrzeug WLAN zur Verfügung stellt.

      Gruß
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • Der Santa Fe hat keine "komischen Bedienfunktionen", aber ihre Fahrer sind manchmal vielleicht etwas ungeduldig und ihr Update steht noch aus :P:D

      Die gestrichelte Linie symbolisiert der schnellstmögliche Weg (Luftline, Himmelsrichung) zurück auf die ursprüngliche Route. Da macht Sinn für Amis die orientierungslos in der Wüste herumkurven wo nicht jeder Wald und Wiesenweg angezeigt wird. Sobald das Navi einsieht, dass die von dir gewählte/angefahrene Route auch funktioniert schaltet es um auf eben diesen. Aber logischerweise erst dann, wenn es sich nicht mehr lohnt umzukehren zur Original Route. Und das kann in Europa mit dem dichten Strassennetz schon mal dauern. Immerhin hast du, davon gehe ich wenigstens aus, bei den Einstellungen gewählt wie du zum Ziel geführt werden willst. Z.B. schnellster, ökologischer usw. Weg.....
      Zudem kann man mit dem Finger den Touchscreen berühren und das Ziel (kleiner Kreis) punktgenau definieren. Wer will der kann, wer nicht will lässt es sein und wartet bis der Santa sich anpasst ;)
      Wem das nicht passt der fügt halt ein Etappenziel ein oder bricht die Zielführung ab, aktiviert sie später wieder. Oder nöd? ;)

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • Da mit der Linie macht ja Sinn.
      Aber mal zum Verständnis: ich verfahre mich und biege links anstatt rechts. Mein Naci errechnet dann sofort innerhalb ner Sekunde den Weg neu. Das macht der TM dann nicht mehr, sondern zeigt weiter die ursprüngliche Route?
      Oder verstehe ich das grade falsch

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Erst versucht der TM am nächstmöglichen Punkt dich zur Umkehr zu bewegen. Dabei zeigt er ab gleichzeitig -in Form einer gestrichelten Linie- den direktesten Weg (zurück) zur Anschlussstelle (z.B. Autobahneinfahrt) deiner ursprünglich eingegebenen Route aber keine markierte andere auf der Strasse. Ausnahme: Er findet einen Wendepunkt, dann versucht er dich eben zuerst dorthin zu führen.
      Der DM berechnet ja die neue alternative Route auch erst nach einer Weile, wenn er merkt, dass du wirklich die Absicht hast die Route zu ändern und eine Rückkehr zur ursprünglich sich nicht mehr lohnt, oder nöd? ;)

      Wenn du auf dem Navi mit dem Finger herumkurvst (du siehst also wo ich meine Finger häufig habe :D ) ergibt sich ein ähnliches Bild, gestrichelte Linie mit möglicher punktgenauer Zielauswahl ohne Angabe von Adresse/GPS Koordinaten, mitten in der Pampa.

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • "Der DM berechnet ja die neue alternative Route auch erst nach einer Weile, wenn er merkt, dass du wirklich die Absicht hast die Route zu ändern und eine Rückkehr zur ursprünglich sich nicht mehr lohnt, oder nöd? "

      ja, aber bis dahin zeigt er mir doch aktiv auf der Strasse eine neue Routenführung an, um mich wieder auf meine ursprüngliche Route zurückzuführen. Und das geht doch eh immer nur an bis zu einem möglichen Wendepunkt. Und dann bis zum nächsten Wendepunkt....etc. bis er die neue Route dann kapiert hat und den ganz neuen Weg permanent anzeigt.... Der TM zeigt dann nur einen Strich Luftlinie?

      Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe bleibt beim TM stur die alte Routenführung markiert und es ist nicht der dann grade "falsche" Weg auf dem ich mich aktuell befindeals aktiv markiert bis zum Wendepunkt, weil ich mich verfahren habe?

      Sorry, meine wirren Gedanke sind schwer in Worte zu fassen :)

      Ach ist auch egal, der DM machts ja so wie ich will und das ist gut so....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Deine Worte sind ganz gut Steven ;)
      Du hast es begriffen.
      Für mich macht das auch Sinn. Immerhin hat man sich mal für eine Route entschieden. Ob der Santa DM und TM jetzt wenden will so lange, bis er einsieht, dass es sich nicht mehr lohnt und dabei gleichzeitig die Himmelsrichtung (gestrichelt nur TM) zurück zur Originalroute anzeigt oder ob er dich dauernd mit "bitte wenden" nervt.....was solls :whistling:

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • ja hast REcht. Das macht schon Sinn. Aber jetzt nochma:
      Ich bin in einer Stadt und muß vor einem Häuserblock links abbiegen. Auf dem Navi geht die aktive Route nach links und Frauchen sagt: links abbiegen.

      Ich verpasse das und muss geradeausweiterfahren. Im DM wechselt dann die aktive Route und führt mich bei der nächsten links dann um den Häuserblock herum, und FRauchen sagt auch dann :" links abbiegen. " Nicht:"Bitte wenden". Bis ich dann einmal falsch um den Block gefahren bin (dieses "Falschfahren" wird aber als aktive Route angezeigt und neu berechnet und angesagt, bis ich wieder auf der ursprünglichen Route bin.

      Das macht der TM nicht?, sondern nur einen Strich ohne Ansage?

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Der TM entscheidet ob es Sinn macht sofort auf die neue alternative Route umzusteigen. Innerorts macht er das auch mit Ansage. Ausserorts wo er merkt, dass die Alternative resp. die von dir spontan geänderte Route viel länger dauern würde versucht er dich zur Umkehr mit Ansage zu bewegen (markiert den Weg/die Strasse blau) und zeigt gleichzeitig die direkteste kürzeste (Luftlinie) zurück an. Weil du aber auf der Strasse bleiben musst kannst du mittels dieser Linie die Richtung erkennen und, falls vorhanden, diverse andere Strassen als vom TM vorgeschlagen zur Umkehr benützen. Immer mit der gestrichelten Linie die dich in die "richtige" Richtung weisen soll. Irgendwann gibt der TM auf und führt dich dann mit Ansage auf deiner alternativen Route weiter. Aber das kann schon dauern. Weil der TM rechnet, wir denken mit Hirn und Bauch ;)

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • Die liegen alle falsch :cursing:

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000