Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung

      Moin,
      ich bin am überlegen einen SantaFe DM Facelift oder neu zu kaufen. Neu ist mir aber eigentlich zu Schade für Wald und Flur mit Hund. Fahre z.Z. einen Volvo XC90 der für meine Geländeansprüche vollkommen ausreicht, aber auch auf Strecke sehr durstig ist.
      Fest steht 2,2 Liter 200PS Automatik, Allrad und Leder. Gibt es Sachen/Mängel auf denen ich beim Kauf achten sollte, was gab es beim DM für Ausstattungslinien? Beim Neuen gibt es ja Trend, Style und Premium. Was für Standheizungen sind empfehlenswert? Volvo hatte die ab Werk.
      Gruß
      Johannes

      ""
    • Die meisten hier werden "Volle Hütte" haben, sprich: Premium. Da gab es, mWn, auch nur noch das Panoramadach als Option (zumindest beim Facelift). Der Rest (großes Navi, Xenonscheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht, beheizte und belüftete Sitze vorn) war da schon inkludiert.
      Eine Standheizung hat Hyundai ab Werk nicht angeboten. Da kommt es auf die gewünschte Heizleistung und -art an (ob Diesel oder elektrisch). Die üblichen Verdächtigen wären da Webasto und Bosch.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Habe jetzt nicht geschaut, aber ich würde wetten, dass man im Netzt nagelneue DM (also EZ 2017 mit 0-10km) für 30.000-35.000 Euro kriegt.
      Und das in der Premiumaussatttung mit allem was reingeht.
      Würde eh sagen, dass der Santa zu 90% nur in Vollausstattung gekauft wurde.....
      Ich habe noch nie soviel Auto für so wenig Geld besessen......

      Grundsätzlich würde ich immer PRemium nehmen. Auch beim DM hießen die Linien Trend, Style und Premium....
      Einparkassi braucht man nicht unbedingt, is aber ne schöne Sache. REst ist ja wie immer Geschmackssache......

      Wenns ein gebrauchter wird, beim Diesel lieber einen nehmen, wor die Laufleistung auch eines Diesels angemessen ist. Schlecht sind so Dinger 4 Jahre alt und 9.000km. Dann hat der nur Kurzstrecken hinter sich und die sind fürn Diesel das Schlimmste, was es gibt........

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Der Preis ist echt gut. 33.000km in drei Jahren klingt jetzt aber nicht sonderlich viel, eher unüblich für einen Diesel dieser Dimension. Ich lese auch nichts davon, dass der Wagen unfallfrei ist. Die meisten Händler werben ja u.a. mit dieser Eigenschaft...
      Wenn du ernsthaft darüber nachdenkst dir einen DM zu holen, einfach mal hinfahren und sich den Wagen genauer anschauen.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • also will Euch ja nicht Eure Euphorie für Eure Autos nehmen, aber ein 3 Jahre alter Hyundai verliert schneller an Wert , als Ihr schauen könnt. Fahrt mal zum Händler und lasst Euch spasseshalber mal nen Preis für Inzahlungnahme geben. Da wird einem übel....

      Und der Wagen hier:
      -Farbe sehr speziell und eher selten (ich weiß, alles Geschmackssache)
      -kein Panoramadach , falls Du Wert drauf legst

      Also wenn ich für weniger als 10.000,- mehr einen Niegelnagelneuen mit 5km bekomme in absoluter Vollausstattung , dann ist der Preis hier eher fast zu hoch.

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steven ()

    • ok, habe nur mal grade schnell bei mobile geschaut. Aktuell heute tats. keiner drin, alber die letzten Tage definitiv. Gucke da schon öfter mal, was meiner so wert wäre....
      Und bin sicher, dass bald wieder welche drin sind in der Spanne. Muß ja, denn Du kriegst den TM ja wie gesagt in absoluter Vollausstattung schon für knapp über 40.000 neu als EU Wagen

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

    • Das Ausrüsten mit einer AHK kostet ca. 900€. Ich finde den Preis nicht soooooo schlecht. Man muss auch mal mit dem Händler persönlich vor Ort sprechen. Der will das Ding schließlich los werden. Bei ernsthaftem Interesse ist da sicher Preislich auch noch was zu holen. Wenn Du Interesse daran hast, hinfahren und mit dem Händler sprechen.

      Meint der
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • xantia schrieb:

      Euro6 ...... :S
      Euro 6b bitte schön...
      Bis auf Berlin, wo die grünen Hampelmänner sich schon im Kreise drehen, dass nur noch 6d-TEMP nach Mitte fahren dürfen sollen (irgendwann, ganz bestimmt, eventuell, vielleicht), kommst du damit überall hin in Deutschland.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Hallo, der Preis ist sch..... Ich habe das Selbe Bj ?(
      da weiß ich was er wert ist. ;( Ich habe 66 000 Km auf der Uhr.

      Nun zu deiner Frage, wenn da kein Haken wie Unfall, Beschädigungen
      ist, guter Preis. Sehr wichtig für mich gutes Auto, keine Probleme und
      meine Frau (fährt auch viel) kommt sehr gut damit klar. Auch Parkhäuser kein
      Problem.
      Gruß Matthias

      Arbeitsauto: SantaFe,2016, weiß, Premium, Vollausstattung, AHZ,
      Spassauto: GT-R 3.8 V6 Premium Bj 2015 600PS

    • wat nu? Ist der Preis sch..., oder ist der Preis gut? :)

      Habe seit 3 tagen nen Angebot auf dem Tisch für meinen. EInfach mal einen Händler spassehalber angetickert....

      Vollausstattung, EZ 12/2016, 33.000km
      Geschmeidige 22.000,-
      Hüstel....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung