Adblue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So nachdem der Tank bei Übernahme nur halbvoll war habe ich heute nach genau 3 Wochen bei km Stand 4216 vollgetankt. Bin ca. 100km nach der ersten Warnmeldung tanken gefahren und es gingen 15,20 Liter für genau 8,50 Euro rein. Einfach die find ad blue app auf dem Handy installieren und dann nach AdBlue Pumpen filtern dann sollte das auch klappen. Zumindest in Deutschland. ;)

      ""

      21.02.2019 Santa Fe TM Premium 2,2 CRDI 200 PS übernommen mit 16km :D
      21.04.2019 km Stand 15425 :D;)

    • Hallo zusammen,

      eventuell noch wichtig zu wissen. Der Santa Fe erkennt auch kleinere Tankmengen hatte vor der letzten grösseren Fahrt 3,57 Liter Adblue nachgetankt und er hat es ohne Probleme erkannt und den Tank wieder voll angezeigt.
      Ich wollte dass nur mal sagen da bei einigen Hersteller Mindestmengen nachgetankt werden sollen/müssen da die Systeme es sonst nicht erkennen. Jetzt nach ca. 8000 gefahrenen km zeigt er ca. halb voll an ich denke mal dass er ungefahr 12tkm mit einer Tankfüllung auskommt. Aber wie oben gesagt hängt das auch sehr von der Fahrweise ab.

      21.02.2019 Santa Fe TM Premium 2,2 CRDI 200 PS übernommen mit 16km :D
      21.04.2019 km Stand 15425 :D;)

    • Ich weiß leider nicht genau, wieviel Liter Adblue in den Tank passen, aber ich finde 12tkm mit einer Tankfüllung Adblue schon recht akzeptabel.
      Wie gesagt, die Fahrweise ist ausschlaggebend. Laut Aussage einiger Hersteller sollte das Verhältnis 1L Adblue für 1000-1500km sein.
      Wenn man jedoch die Aussage der Tester und realen Motortechniker betrachtet, ist die Einspritzung in diesem Verhältnis gar nicht ausreichend !
      Um die "Reinhaltung der Luft" wirklich zu verbessern, müssten ca. 200-300% mehr Adblue von Nöten sein, damit dies auch Wirkung zeige ?(
      Aber ob das wiederum "gesund" für uns Menschen ist, wage ich zu bezweifeln.
      Stand schon mal jemand hinter seinem Auto und hat gerochen, wie das stinkt ??? Ich finde, es riecht manchmal wie Ammoniak :wacko:

      Santa Fe 2019 - Premium - Vollausstattung ohne Glasdach :thumbsup:

    • Hab grad in Frankreich die erste Zapfsäule für Adblue gesehen. Schade, dass die nicht öfter anzutreffen sind.

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • Bei Shell meint man unter FAQ:

      Warum bietet Shell keine AdBlue® Zapfsäulen für PKW an?
      Die Bereitstellung von Zapfsäulen für PKW AdBlue® stellt ein hohes Investment dar. Shell wird die Marktentwicklung des Produkts beobachten und zu gegebener Zeit die Bereitstellung von AdBlue® Zapfsäulen an Shell Stationen prüfen.


      Bis es so weit ist werden wir mit Akkus, Wasserstoff, Holzgas oder Windkraft fahren........... :rolleyes:
      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000
    • Sei nicht gleich so pessimistisch, da kommt man ja direkt ins Grübeln :spinn:

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 13000