Bitte nicht schon wieder ( Kein Allrad mehr )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neeee, ich sage ja, ich bin offen. Das letzte Quäntchen Wahrheit wird wohl nur ein zerlegtes Winkelgetriebe zeigen. Ich werde in meiner Werkstatt fragen, ob ich das tun darf. Das wird wohl die Lösung sein.

      Bei Audi und VW werden WIRKLICH die quereingebauten Quattros und 4-Motion von vorderen rechten Rad versorgt. Zwischen linken und rechten Antrieb (Vorne) ist ja ein Differential, welches die Kräfte links/rechts verteilen kann. Dir Drehzahlunterschiede zwischen Vorher- und Hinterachse werden hinten im Diff ausgeglichen. Die Lamellenkupplung stellt nur den Kraftschluß zwischen Vorder- und Hinterachse her. Es gibt genug VW und Audi, die wegen einem Diff Schaden vorne keinen Allrad mehr haben (wie aktuell mein Santa), nur das passiert sehr viel später. Die scheinen wohl hochwertigeres Material für die Zahnräder zu verwenden (Aussage meiner Werkstatt). Laut denen sind die Zahn Räder im Winkeltrieb defekt (Zahnausfall), der Allrad funktioniert in meinem Santa Fe nicht mehr (habs heute im Schneegestöber festgestellt, auch mit gedrückter LOCK-Taste).

      Aber es gibt wirklich Fahrzeuge, deren Allradsystem so aufgebaut ist. Es ist halt die Frage, wo der Allrad seine primäre Verwendung hat. Im Fall von meinem TT dient er nur um schnell beschleunigen zu können. In Kurven bringt er nur etwas Stabilität, aber zum driften reicht das nicht.
      Meinen Antrieb im TT habe ich beim Umbau des TT komplett zerlegt. Das ist einfachste Technik, die aber wirklich gut funktioniert. Das erste Auto mit dieser Allradtechnik ist der Golf IV 4-Motion.

      ""

      Alltagsauto: 2017 Grand Santa Fe (7-Sitzer), Tan Brown, Leder schwarz, Premium, AWD, Technik- & Sicherheitspaket, Panoramadach <3

      Spaßauto:
      TT 8J 3.2 Kompressor, Roadster, S-Tronic, F-Town-AGA, 380mm Ceramic-Bremse, 20"-Schmiederad, RS-Optik, viel PS und Sound... :evil:

    • du willst mich jetzt aber nicht veralbern, oder??? man man man, ja, frag mal in deiner werkstatt nach....... kleiner Tipp, das zerlegen des winkelgetriebes wird nichts beweisen weil der Abtrieb nach hinten im Getriebe am Differential abgenommen wird und nur durch das winkelgetriebe (über die hohlwelle) um 90 Grad nach hinten umgelenkt wird.......
      Naja, egal, und auch wenn du es sicher nicht glaubst, auch bei VW und Audi ist es so oder ähnlich aufgebaut.......
      Egal, allen einen schönen Sonntag....

      Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

    • Das ist ja mal richtig spannend hier. Ohne Ironie! Ich bin jetzt mal echt interessiert wann wir die genaue Funktionsweise hier erfahren. Mich interessiert nämlich auch der Unterschied vom Dynamax zum HTrac System. Zweites wurde, soweit ich informiert bin, von Hyundai selber entwickelt.
      Im TM kann man sich im Display anzeigen lassen wann welches Rad angetrieben wird. Im Sportmodus, bei starker Beschleunigung oder Bergauffahrt, werden die Hinterräder meistens ziemlich schnell zugeschaltet.
      Wenn ich das richtig verstehe dreht die Kardanwelle immer mit, bei Bedarf wird hinten der Schlupf verändert, die Hinterräder haben Antrieb. Aber wie woher genau?
      Auch mir erschliesst sich der Sinn eines Hinterradantriebes der die Kraft von nur einem Vorderrad erhalten soll nicht wirklich.
      Es bleibt spannend......

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 7000
    • Richtig, Eco ist grün.....
      Nö, wenn Du im Eco bist, dann nochmal die Taste drücken. Dann sollte im Tacho gelb Sport stehen. Nochmal drücken ist wieder Normalmodus.....
      Aber hier gehts ja ums Getriebe, daher sollten wir hier im Thread nicht weiter diskutierensondern lieber in nem anderen Thread :)

      Wobei ich jetzt grade unsicher bin....glaube, der Vorfacelift hatte gar kein Sportmodus, sondern nur Active Eco......
      Nun verstehe ich deine Frage.....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steven ()

    • @xantia
      Was genau der Unterschied zwischen dynamax und HTRAC ist kann ich dir nicht sagen.....wenn ich richtig informiert bin sind es beide lamellenkupplungen die elektronisch angesteuert werden, also aktiv geregelt werden. Wo da jetzt genau der Unterschied liegt, Hmmmm gute Frage. Ich denke mal in der Vernetzung mit den anderen Systemen, also ESP, vielleicht auch in der Reaktionsgeschwindigkeit der kupplung....usw.....und natürlich in der Programmierung der Steuerung...
      Vom Prinzip her würde ich aber sagen es handelt sich um ähnliche Systeme....

      Santa FE DM, Baujahr 2014, Premium, Schiebedach, weiss

    • Ich bin technisch leider zu unbedarft um mich bei dieser Diskussion mit einbringen zu können ?(
      Nur eines kann ich euch bestätigen, daß bei dem katastrophalen Schneechaos das bei uns derzeit
      im bayrischen Oberland herrscht (Landkreis Miesbach, Kathastophennotstand wurde ausgerufen)
      mich der Santa nicht einmal hat stecken bleiben lassen.

      Mit gedrückter "Lock" Taste und ESP aus, wühlte er sich durch unglaubliche Schneehäufen durch.
      Auch an tief verschneiten Berg-Passagen zeigte er mit gefühlvollem Gasfuß sein 4WD Talent.
      Ich ließ sogar manch andere Allradler stehen. (Natürlich auch Reifenfrage) Also Technik System
      so oder so....ein top funktionierendes Allradkonzept. Mehr Allrad braucht's nicht (für mich) :thumbsup:

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Steven schrieb:

      ..... unser Premiumuser Xantia ....
      Danke Steven, ich übernehme jetzt :D

      Und HIER gehts weiter in unserem schönen Forum zum Drive Mode Select (TM)......resp. HIER zum DM ;)

      Ich liebe diese Suchfunktion oben rechts. Ist fast wie bei Google :thumbsup:
      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 7000

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von xantia ()

    • Maxl schrieb:

      Ich bin technisch leider zu unbedarft um mich bei dieser Diskussion mit einbringen zu können ?(
      MAXL
      ...machst es aber trotzdem :P

      Aber ich bin deiner Meinung, mehr Allrad brauchts nicht, auch nicht im Schwarzwald oder den Schweizer Alpen. Die eingeschneiten Touristen holen sie auch diesmal wieder mit dem Helikopter raus, und die zahlen noch dafür :D
      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 7000
    • @ xantia
      Wollte damit nur ausdrücken,...Dinge wie Hohlwelle... Winkelgetriebe...Getriebedifferenzial...und dies
      und das ist für mein technisches Verständnis "Hund wie Katz" :D

      Die "Kiste" (liebevoll gemeint) macht das wofür sie gebraucht wird, und für meine Bedürfnisse verdammt
      gut :thumbsup:

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Maxl ich versteh dich doch :love: ....... geht mir auch so ^^

      Hyundai Santa Fe TM Vertex (Premium) SEVEN 2.2 D 4WD mit 5 Rädern inkl. Reserve, 7 Sitze (also 5 zu viel ;) ), Innenfarbe: Leder Schwarz, Aussenfarbe: "Wild Explorer", Erstzulassung 08.2018, übernommen am 13.10.18 mit 640 km Laufleistung / Aktueller km Stand: 7000