Frage an die Telekom CAR Connect Nutzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage an die Telekom CAR Connect Nutzer

      Eine Frage an die Telekom Car Connect Nutzer unter euch:

      Könnt ihr per App den Namen des WLan Netzes und das Passwort ändern?
      Ich habe mir für meinen TM einen solchen Dongle geleistet. Leider funktioniert das Ganze bei mir nur Halb.
      Ich bekomme beim Versuch den Namen des Netzwerks zu ändern eine Fehlermeldung. Es kann kein Kontakt zum Dongle aufgebaut werden.
      Alles Andere geht soweit. Allerdings beglückt mich die App täglich mit der Falschmeldung, es sei ein neues Fahrzeug eingerichtet worden.
      Habt ihr ähnliche Probleme?
      Muss ich den Dongle als "defekt" zurückschicken?
      Danke für eure Hilfe

      :)

      ""
    • Den WLAN-Hotspot Namen Car_D8........ und das Passwort
      kann ich ändern, Geofence hinzufügen und ändern, Alarme für
      Geschwindigkeit, Abschleppen, Einbruch, Batterieladung,
      Fahrt Start/Stop, Heimatorte usw einstellen.
      Auslesen des Speichers (Fehler). Noch kein Problem gehabt.
      Sehr zufrieden auch vom Empfang und Geschwindigkeit Internet.

      Arbeitsauto: SantaFe,2016, weiß, Premium, Vollausstattung, AHZ,
      Spassauto: GT-R 3.8 V6 Premium Bj 2015 600PS

    • Es müsste bei jedem Fahrzeug gehen. Du kannst auch
      mehrere Fahrzeuge anmelden. Vielleicht kennst du jemanden
      wo du es probieren kannst
      Andere Möglichkeit, Fahrzeug löschen (abmelden) und neu
      anmelden.
      Nicht aufgeben !

      Arbeitsauto: SantaFe,2016, weiß, Premium, Vollausstattung, AHZ,
      Spassauto: GT-R 3.8 V6 Premium Bj 2015 600PS

    • Bei mir funktioniert der T-Mobile Dongle "bedingt".
      Der TM ist in die entsprechende App noch nicht integriert, daher meldet sich das Fahrzeug bei mir als "Getz" (Name lässt sich aber manuell ändern).
      Die "Bewegungsmeldungen" und das W-Lan Netz gehen trotzdem. Ich kann den Namen des Netzes und das Passwort leider nicht ändern.
      Grundsätzliche Fehler des Fahrzeugs würden über die OBD Schnittstelle ausgelesen, Feinheiten wie z.B. den Füllstand des Tanks sieht man (noch) nicht.
      Wenn du mit diesen Einschränkungen leben kannst, ist das Gerät OK. Mir kommt es in erster Linie auf das W-Lan an und da finde ich die 10GB für 9,90€ einen fairen Preis.
      Ich hatte zunächst einen Hardwarefehler vermutet, aber ein Tausch des Gerätes brachte keine Veränderung. Daher gehe ich davon aus, dass die Integration des TM in die App
      vielleicht noch Verbesserungen der Fiktionalität bringen könnte.
      Solltest du den Namen des W-Lan Netztes und das PW unbedingt ändern wollen, gibt es wohl die Möglichkeit, die Änderungen in einem anderen kompatiblen Fahrzeug vorzunehmen.
      Diese werden dann im TM übernommen.
      Viel Spaß mit deinem TM :)

    • Vielen Dank für die schnelle Info. Muss mich leider noch unendliche 4 Wochen gedulden. Wenn er denn mal kommt muss die AHK und der Marderschutz rein. Denn das Frühjahr kommt bestimmt.

      Ich glaube ich werde es erstmal Standard übers Handy machen. Dann stocke ich auf 10gb auf dann bin ich auf der sicheren Seite.

      Noch Tiguan 2,0 TDI mit 177 PS mit EU 5 Problemmotor :(
      Ab ca. März 2019 Santa Fe TM Premium 2,2 CRDI 200 PS

    • Nicht vergessen 10 GB gibt es nur, wenn man schon Telekomkunde mit entsprechendem Vertrag ist. Sonst sind es 5GB...aber auch schon eine Menge...

      Schade das der TM noch nicht unterstützt wird... wäre auch interessiert...

      dann wirds halt ein einfacher Stick im 12V-Anschluß...

      Gruß