Turboschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gesten bei KM-Stand 132.000 : Ein Ruck, danach keine Leistung mehr, drehzahlabhängiges Pfeifen aus Motorraum.
      erste Diagnose in Werkstatt: Turboschaden. erste Kostenschätzung der Werkstatt: mindestens 3.000 Euro! Vielleicht noch mehr, je nach auslösender Ursache

      Fahrzeug wurde fast nur Langstrecke bewegt.
      Mein Glaube an die Qualität von Hyundai ist damit bei Null angekommen. :(

      ""
    • Neu

      Bei 3000,- Euro hast du doch noch Glück gehabt, ich hatte bei 159.000 km bei meinen Santa Fe CM Bj.2010 hat sich die Hochdruckpumpe verabschiedet. Ich hatte zwar eine Gebrauchtwagengarantie musste von den 14500.- Euro Repkosten 4500.- Euro selber tragen. Vom Tank bis inclusive der Einspritzdüsen wurde alles erneuert wo Diesel durchfließt, überall waren Eisenspähne.

      Das war Ärgerlich, aber man steckt nicht drin und kann auch beim Kauf nicht hinein schauen!

      Gruß Ralph

      Hyundai Santa FE CM Baujahr 2010, 197 PS, 2,2L 4WD

    • Neu

      Bei meinem vorherigen Hyundai Terracan ist mir auch bei 130'km die Eispritz-Hochdruckpumpe kaputt
      gegangen. Schaden etwa 10' €. Blieb dann nach Stellung eines Kulanzantrages noch auf 1000€ sitzen.
      Liegt auch ein wenig am Händler.

      MAXL

      Santa Fe DM Premium 2,2 CRDi Bj. 2015, 5 Sitzer Technik Paket AT AHK "Volle Hütte" außer Panoramadach

    • Neu

      das hört sich ja alles furchtbar an! Jetzt traue ich der Marke nicht mehr bei diesen Preisen und teuren Schäden! Bei mir wird es wohl deutlich mehr als 3.000 Euro werden. Bei 10- 14 Tausend Schaden ist das ja bei einem Santafe mit noch Euro 5 und über 100.000 km ein Totalschaden, der sich nicht mehr zur Reparatur lohnt. Also Hyundai Santafe Premium mit kaputter Dieselpumpe bedeutet: Autowert vorher ca 12.000 Euro, Reparatur 14.000 Euro, Wert nach Reparatur wieder 12.000 Euro ca? also lohnt sich bei kaputter Dieselpumpe nicht mal mehr abschleppen wohl. Das ist übel, habe ich noch nie bei einem anderen Hersteller gehört. Unter diesen Aspekten kann man doch keinen Hyundai kaufen ! und wenn das potentielle Gebrauchtwagenkäufer lesen, ist der Restwert nach Ende der Garantie realistisch ein paar hundert Euro wohl.

    • Neu

      Na ja, also ganz so darf man das nicht sehen. Kulanzantrag sollte die Werkstatt schon stellen. So wie Du das schreibst will der den Antrag nicht stellen. 3 Monate nach Garantie und alle Sercvices ordnungsgemäß gemacht... da kann ich mir nicht vorstellen, dass das komplett abgelehnt wird.

      Aber andere Herstelle produzieren auch nicht besser. Ich hatte 2 E-Klassen. Allerdings immer mit Garantieverlängerung. Was da an Kohle reingegangen wäre, da könnte ich genau so wie Du Argunmentieren. Deshalb werde ich immer die Garantieverlängerung nehmen, solange das geht. Kostet zwar auch, aber solche Katastrophen werden damit abgefedert.

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • Neu

      Ist schon ein merkwürdiger Händler. Lehnt Garantieverlängerung ab, will keinen Kulanzantrag stellen.... Klingt irgendwie als sei der Händler das Problem in der Servicekette....

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt