Kugelkopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      nachdem der Kugelkopf meiner Hängerkupplung massiv Ärger macht, suche ich Ersatz. Die Zugvorrichtung wurde ab Werk verbaut, laut Aussage meiner Werkstatt. Ein Neuer soll 26o€'s kosten. Ist mir etwas viel. Daher meine Frage, kann jemand helfen.
      Ich fahre einen SantaFe 2.2 CRDi 4WD 01/15.

      ""

      SantaFe 2.2 CRDi 4WD 01/15

    • Was ist denn überhaupt mit dem Kugelkopf? Ist es eine starre AHK oder eine abnehmbare oder eine schwenkbare?
      Gängige Vertreter sind Thule/Bosal, Brink oder MVG. Das müsste aber auch auf dem Kugelkopf selbst stehen bzw. an der Verankerung unterm Fahrzeug.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • ........ja, habe ich nicht korrekt geschrieben. Also, der Kugelkopf ist abnehmbar und diese Mechanik klappt nicht mehr. Da ich den Kopf nicht losbekam, mußte ich schon mehrfach in meine Werkstatt. Auch das Anbringen des Kugelkopfs wurde immer schwieriger. Er rastet nicht mit dem typischen 'Klack' ein. Wenn ich dann mit meinem Hänger (2t) unterwegs bin, ist es ein unangenehmes Gefühl. Daher versuche ich ihn kostengünstig u ersetzen.

      SantaFe 2.2 CRDi 4WD 01/15

    • Ich nehme an, der Kugelkopf wird irgendeine Verriegelungsmechanik besitzen und nicht einfach nur stumpf reingesteckt werden (in der Hoffnung, der Druck von Oben durch die Deichsel wird ihn schon an Ort und Stelle halten).
      Mal versucht die Aufnahme unterm Auto zu reinigen und etwas zu fetten? Die Verriegelungsmechanik vom Kopf kannst du auch mal mit Graphitöl "spülen", dann sollte die wieder leichtgängiger sein.
      Danach noch einmal probieren. Im besten Fall war es einfach nur hartnäckiger Dreck, der blockiert hat.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • Bei meinem ersten DM war es auch eine von MVG dort verdreckte die Verbindungsstelle zum "Einsteckpinökel :thumbup: " Ab und zu mit einer alten Zahnbürste drüber und Caramba oder WD40 und es flutschte wieder von allein.

      SF DM FL, EZ 30.05.17, ozean blue Metallic, braunes Leder, Pano Dach, mit allem außer Parkpaket und AHK

    • MVG vertreibt ausschließlich über Fachhändler und Werkstätten. Mit etwas Glück findest du eine freie Werkstatt oder einen gut sortierten KFZ-Teilehändler (in meiner Gegend wäre es Wessels & Müller), der dir sowas eventuell besorgen kann.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017