Navigation bei russischem Import Auto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navigation bei russischem Import Auto

      Moinsen Kameraden :)

      Bin neu hier, habe mir über meinen Händler des Vertrauens, einen Grand Santa Fe (russisches Model von 2017) organisieren lassen. In dem Wagen soll ein Navi nachgerüstet worden sein. Das Problem ist das einige Menüs in russisch sind (siehe Bilder).
      Mein Händler bietet mir 2 Optionen: 1. Das Navi drin lassen und mit den russischen Bezeichnungen leben, oder ein neues (welches auch immer - wahrscheinlich das billigste vom billigen) einzubauen.

      Meine Frage nun: kennt das Navi irgendwer, und weiß ob man die Sprache der Menüs und die Icon Beschriftung auf deutsch stellen kann? Oder besteht die Möglichkeit eine deutsche Software zu flashen?

      Ich selbst habe noch keine Möglichkeit auf das Navi zuzugreifen, das Fahrzeug steht noch beim Händler und wird für mich vorbereitet (neue Felgen und Reifen / tief schwarze Scheiben usw usw.)

      Wäre über jede noch so kleine Info Dankbar. Es müsste allerdings recht zügig eine Entscheidung getroffen werden gg

      Noch ein Punkt: wenn ihr alternativ Empfehlungen habt, welche wären dass dann (ich würde es bevorzugen wenn die Hexagon Form beibehalten werden könnte - es sieht einfach am besten aus.

      Gruß Drago :D

      1.JPG2.JPG

      ""
    • Erstmal stellt sich die Frage, ob die russische Version der SW original von Hyundai kommt. Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass verschiedene Hardware mit fremder Software geflasht werden kann.
      Zum Zweiten muss nachgeschaut weden, ob die Hardware original Hyundai ist. Dann besteht nach meiner Meinung die Möglichkeit eine deutsche Sowtfare zu installieren. Da müsste Dir aber ein guter Hyundaihändler weiter helfen können. Das wird aber sicherlich nicht für lau zu bekommen sein. Ich würde mich da an Hyundai wenden.

      Meint der
      SantaClaus

      SantaFe DM 2,2 CRDI 4WD Premium BJ 2016, Sicherheits-Paket, Park-Paket, Sitz-Komfort-Paket, AHK, Red Merlot Mineraleffekt

    • Für die genaue Bezeichnung des Geräts wird man es wohl einmal ausbauen müssen, leider. Ansonsten kann ich dir bei der Suche der entsprechenden Einstellung Google Translate und Google Goggles empfehlen. Es kann zwar etwas mühselig sein, aber so könntest du es auch ohne raten und fremde Hilfe schaffen.

      Ansonsten gilt: Kein Gerät unflashbar. Allerdings braucht man dazu die exakte Hardwarezusammensetzung. Viele Navi-Systeme sind noch immer sehr hardwarenah, was sie zwar robust macht, aber leider auch schwer anpassbar.

      Slovakischer Premium Santa Fe - 2.2 CRDI Allrad 200PS mit allem was geht, schwarz wie die Nacht. EZ Slowakei: 11/2016, EZ Deutschland: 11/2017

    • habe grade mal deine Bilder geschaut. Das ist aber noch das vorfaceliftmodell. Das heisst, dass deiner vermutlich mindestens 2 Jahre alt ist und Übergabe an den russischen Händler spätestens Frühjahr 2016 war.wenn nicht noch früher..... Es sei denn ein auf Halde produzierter Santa Vor FL wurde erst sehr viel später 2016 oder 2017 ausgeliefert. Kann ich mir aber nicht vorstellen.Müsste im Garantieheft stehen wann Auslieferung an den RU Händler war....Denn ab da zählt dann deine Garantie und inspektionsintervalle. Nicht ab EZ. Sondern Datum bei Auslieferung an Händler in Russland. Wollte nur drauf hinweisen weil es da oft Irritationen gibt.....viel Spass mit dem Dicken.....

      Santa Fe Premium BJ 2016 2.2 4WD Automatik Phantom Black Komplettausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steven ()